Hauptmenü öffnen

Jerwand Krbaschjan

armenischer Fußballspieler und -trainer

Jerwand Krbaschjan (armenisch Երվանդ Կրբաշյան, in FIFA-Transkription: Yervand Krbashyan; * 3. April 1971[2] in Jerewan) ist ein armenischer ehemaliger Fußballspieler und -trainer. Er wurde als Innenverteidiger und im defensiven Mittelfeld eingesetzt.

Jerwand Krbaschjan
Personalia
Geburtstag 3. April 1971
Geburtsort JerewanArmenische SSR, Sowjetunion
Größe 178 cm[1]
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1988–1993 Ararat Jerewan 1 und 2 50 (3)
1993–1994 ZSKA Moskau 1 und 2 20 (0)
1994 Zenit St. Petersburg 12 (0)
1995–1997 FC Jerewan 50 (0)
1998 Pjunik Jerewan 10 (0)
1998 Irtysch Omsk 16 (0)
1999–2000 Torpedo-Zil Moskau 7 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1991 UdSSR U-20 5 (0)
1992–1999 Armenien 16 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2008 FC Kilikia Jerewan
2011–2016 Mika Jerewan B
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

LebenBearbeiten

Jerwand Krbaschjan machte 1989 einen Abschluss als Meister des Sports.[3]

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Schon als A-Jugendlicher spielte Jerwand Krbaschjan für FK Ararat Jerewan in der höchsten sowjetischen Spielklasse, der Wysschaja Liga. Für den Verein kam er bis 1991 sowohl in der ersten als auch in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Mit der zweiten Mannschaft wurde er 1990 Meister der zweiten Gruppe der zweiten sowjetischen Zone. Nach seinem Wechsel 1993 zu ZSKA Moskau spielte er auch dort für die erste und die zweite Mannschaft. Nach zwei Jahren im Moskau kehrte er nach Jerewan zurück. Nach einer kurzen Zeit bei Irtysch Omsk beendete er seine Profikarriere bei Torpedo-Zil Moskau, für die er in der russischen Obersten Division 1999 und im Russischen Fußballpokal der Saison 1999/2000 spielte.

NationalmannschaftBearbeiten

Bei der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 1991 (U-20) in Portugal spielte er für die Sowjetunion. Die Mannschaft erreichte den dritten Platz, wobei Jerwand Krbaschjan bei allen Spielen der Sowjetunion bei der Junioren-WM über 90 Minuten spielte.[4]

Für die Armenische Fußballnationalmannschaft spielend hatte er seinen ersten Einsatz am 14. Oktober 1992 gegen Moldau. Insgesamt kam er für Armenien 16 mal zum Einsatz.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. In anderen Quellen sind auch die Angaben 179 cm und 180 cm zu finden.
  2. In russischen Fußballdatenbanken findet sich sowohl der 3. April als auch der 1. Oktober als Geburtstag.
  3. Jerwand Krbaschjan bei KLIFS (englisch)
  4. Die Sowjetunion bei der U20-WM 1991 in Portugal auf fifa.com (englisch)
  5. Liste der italienischen Nationalspieler auf calciomondialeweb.it (italienisch)