Hauptmenü öffnen

Jerkebulan Muratuly Tungghyschbajew (kasachisch Еркебұлан Мұратұлы Тұңғышбаев, russisch Еркебулан Муратович Тунгышбаев Jerkebulan Muratowitsch Tungyschbajew; * 14. Januar 1995 in Schymkent, Kasachstan) ist ein kasachischer Fußballspieler, der seit 2019 beim FK Qairat Almaty in der Premjer-Liga unter Vertrag steht.

Jerkebulan Tungghyschbajew
Personalia
Name Jerkebulan Muratuly Tungghyschbajew
Geburtstag 14. Januar 1995
Geburtsort SchymkentKasachstan
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Ordabassy Schymkent
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2013 Ordabassy Schymkent II
2013 →  Kyran Schymkent (Leihe) 26 0(6)
2014–2018 Ordabassy Schymkent 139 (21)
2019– FK Qairat Almaty 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013 Kasachstan U-19 4 (0)
2015–2016 Kasachstan U-21 14 (1)
2016– Kasachstan 9 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 10. Februar 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Tungghyschbajew begann bei Ordabassy Schymkent in seiner Heimatstadt mit dem Fußballspielen. 2012 kam er von der U-19-Mannschaft des Vereins in die zweite Mannschaft. Zur Saison 2013 wurde er an den Zweitligisten FK Qyran Schymkent ausgeliehen. Hier absolvierte er 26 Ligaspiele, in denen er insgesamt sechs Tore erzielte.

Zur Saison 2014 rückte er in die erste Mannschaft von Schymkent auf. Sein Erstliga-Debüt gab er am 22. März 2014 bei der 0:1-Niederlage gegen den FK Astana als er in der 69. Minute für Qairat Äschirbekow eingewechselt wurde. Sein erstes Tor als Profi machte er am 28. September 2014 in der Begegnung mit Schachtjor Qaraghandy (3:2) als er kurz vor Ende der ersten Halbzeit in der 45. Minute den Treffer zum 2:0-Zwischenstand erzielte. In seiner Premierensaison bestritt er 19 Punktspiele.[1]

In der folgenden Spielzeit gehörte er als Stammspieler zum Aufgebot des Vereins. Von den 32 Ligaspielen absolvierte Tungghyschbajew alle Spiele bis auf Eines und mit sieben erzielten Toren gehörte er zu den erfolgreichsten Torschützen der Liga. Er beendete die Saison mit seiner Mannschaft als Viertplatzierter. Nachdem Schymkent auch die letzte Spielzeit auf dem vierten Tabellenplatz abgeschlossen hatte, qualifizierte man sich für die erste Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2015/16. Sie Debüt in dem europäischen Vereinswettbewerb gab er in der 1:2-Niederlage gegen Beitar Jerusalem am 9. Juli 2015, als er in der 62. Minute ins Spiel kam.

Im Januar 2019 wechselte er zum FK Qairat Almaty, wo er einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieb.[2]

NationalmannschaftBearbeiten

Tungghyschbajew absolvierte bisher neun Spiele für die kasachische Nationalmannschaft, in denen er ein Tor erzielte.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. soccerway: Y. Tungyshbayev, abgerufen am 3. November 2018.
  2. Officially: Yerkebulan Tungyshbaev - Kairat Player, abgerufen am 10. Februar 2019 (englisch).
  3. transfermarkt: Yerkebulan Tungyshbayev – Länderspielkarriere, abgerufen am 3. November 2018.