Hauptmenü öffnen

Jennifer Hermoso

spanische Fußballspielerin
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Jennifer Hermoso Fuentes (auch Jenni Hermoso oder Jenni) (* 9. Mai 1990 in Madrid) ist eine spanische Fußballspielerin, die sowohl im Mittelfeld als auch im Sturm eingesetzt werden kann. Sie spielt seit 2019 erneut für den FC Barcelona in Spaniens höchster Spielklasse[1]. Seit 2012 spielt sie auch für die spanische Nationalmannschaft. Sie hat vier Meisterschaften mit Rayo Vallecano, Atlético Madrid und dem FC Barcelona gewonnen. Zudem holte sie mit dem FC Barcelona zwei Mal die Copa de la Reina und den französischen Pokal mit Paris Saint-Germain. Die Pichichi-Trophäe für die Torschützenkönigin gewann sie bereits drei Mal (2016, 2017, 2019).

Jennifer Hermoso
Jennifer Hermoso.jpg
Jennifer Hermoso, 2013
Personalia
Name Jennifer Hermoso Fuentes
Geburtstag 9. Mai 1990
Geburtsort MadridSpanien
Größe 174 cm
Position Mittelfeld, Sturm
Juniorinnen
Jahre Station
2001–2005 Xuventú Aguiño
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2010 Atlético Madrid
2010–2013 Rayo Vallecano 90 (50)
2013–2014 Tyresö FF 20 (6)
2014–2017 FC Barcelona
2017–2018 Paris Saint Germain 19 (6)
2018–2019 Atlético Madrid 28 (24)
2019– FC Barcelona
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007 Spanien U-19 4 (2)
2011– Spanien 8 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 10. Mai 2019

2 Stand: 24. Juli 2013

Inhaltsverzeichnis

Titel und ErfolgeBearbeiten

TitelBearbeiten

NationalmannschaftBearbeiten

VereinBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

  • Torschützenkönigin der Primera Division: 2016, 2017, 2019

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jenni Hermoso se despide del Atleti y apunta al Barça: "No todo el mundo entenderá mi decisión". 29. Juni 2019, abgerufen am 2. August 2019 (spanisch).