Hauptmenü öffnen

Jenna Dewan

US-amerikanische Tänzerin und Schauspielerin
Jenna Lee Dewan-Tatum (2012)

Jenna Lee Dewan-Tatum (* 3. Dezember 1980 in Hartford, Connecticut) ist eine US-amerikanische Tänzerin und Schauspielerin, die vorwiegend in Tanzfilmen mitspielt.

Inhaltsverzeichnis

Leben und KarriereBearbeiten

Dewan-Tatum wurde vor allem durch die umfangreichen Welt-Tourneen von P. Diddy, Janet Jackson und Justin Timberlake, bei denen sie als Tänzerin arbeitete, bekannt.[1]

Dewan-Tatum spielte allerdings auch in diversen Filmen kleinere bis mittlere Rollen und hat bisher schon in drei Filmen als Hauptdarstellerin gearbeitet. Ihren Durchbruch feierte sie mit ihrer Darstellung der Nora Clark in dem erfolgreichen Tanzfilm Step Up, in dem sie an der Seite von Channing Tatum agierte. Von Oktober 2013 bis Oktober 2014 gehörte sie als Freya Beauchamp zur Stammbesetzung in der Lifetime-Fernsehserie Witches of East End.

Seit Juli 2009 war sie mit ihrem Schauspielkollegen Channing Tatum verheiratet. Sie hatten sich 2006 bei den Dreharbeiten von Step up kennengelernt. Am 31. Mai 2013 kam ihre gemeinsame Tochter in London zur Welt.[2] Anfang April 2018 trennte sich das Paar.[3]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

 
Dewan-Tatum mit ihrem Ehemann Channing Tatum beim Tribeca Film Festival 2010

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jenna Dewan – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Thomas Ays: Jenna Dewan. In: moviesection.de. Archiviert vom Original am 5. März 2016; abgerufen am 1. August 2018.
  2. Ein kleiner Tatum: Schauspieler Channing Tatum im Vaterglück. In: stern.de. 3. Juni 2013, abgerufen am 1. August 2018.
  3. Kara Warner, Julie Jordan: Channing Tatum and Jenna Dewan Split After Nearly 9 Years of Marriage. In: people.com. 2. April 2018, abgerufen am 1. August 2018 (englisch).