Jean-Charles Valladont

französischer Bogenschütze
Jean-Charles Valladont Bogenschießen
Jean-Charles Valladont bei den Olympischen Spielen 2016

Jean-Charles Valladont bei den Olympischen Spielen 2016

Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag 20. März 1989
Geburtsort BesançonFrankreichFrankreich FRA
Karriere
Disziplin Bogenschießen
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
World Games-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
WM-Medaillen 1 × Gold 4 × Silber 3 × Bronze
letzte Änderung: 10. August 2016

Jean-Charles Valladont (* 20. März 1989 in Besançon, Frankreich) ist ein französischer Bogenschütze.

ErfolgeBearbeiten

Er ist Weltmeister im Bogenschießen und Teilnehmer an den Olympischen Sommerspielen 2008 sowie den Olympischen Sommerspielen 2016. 2008 erreichte Valladont in Peking einen geteilten 43. Rang im Einzel.[1] Bei den Spielen 2016 in Rio erreichte er einen fünften Rang mit der Mannschaft. Im Einzel gewann er Silber. Für seine Silbermedaille erhielt er am 30. November 2016 das Ritterkreuz des Ordre national du Mérite.[2]

WeblinksBearbeiten

Commons: Jean-Charles Valladont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beijing 2008 Olympic Games. In: World Archery. Abgerufen am 10. August 2016 (englisch).
  2. Décret du 30 novembre 2016 portant promotion et nomination. In: legifrance.gouv.fr. 30. November 2016, abgerufen am 21. Februar 2020 (französisch).