Jan Peeters

Ehrenpräsident des Königlichen Belgischen Fußballverbandes

Jan Peeters (* 2. April 1934 in Willebroek, Belgien) ist ein belgischer Fußballfunktionär. Er war von 2001 bis Juni 2006[1] Präsident des Königlichen Belgischen Fußballverbandes und ist auch dessen Ehrenpräsident. Zuvor war er u. a. Generalsekretär des KBVB.

2006 wurde er mit der FIFA Order of Merit ausgezeichnet.[2] Außerdem ist Peeters seit 2004 Vorstandsmitglied des Euro-Sportrings und Mitglied der Disziplinarkommission der FIFA.[3]

Bearbeiten
  • Jan Peeters in der Datenbank von fussballzz.de
  • Jan Peeters in der Datenbank von weltfussball.de
  • Jan Peeters in: Het Belang van Limburg; abgerufen am 13. Dezember 2015

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. uefa.com: Belgischer Verbandspräsident De Keersmaecker wiedergewählt, Artikel vom 28. Juni 2011
  2. Liste der FIFA Order of Merit-Preisträger (Memento des Originals vom 4. August 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fifa.com (PDF; 71 kB)
  3. Der Vorstand des Euro-Sportrings (Memento vom 27. Oktober 2012 im Internet Archive)