Hauptmenü öffnen
Jampil
Ямпіль
Wappen von Jampil
Jampil (Ukraine)
Jampil
Jampil
Basisdaten
Oblast: Oblast Donezk
Rajon: Rajon Lyman
Höhe: 73 m
Fläche: 121,868 km²
Einwohner: 2.149 (2011)
Bevölkerungsdichte: 18 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 84461
Vorwahl: +380 6261
Geographische Lage: 48° 56′ N, 37° 57′ OKoordinaten: 48° 55′ 56″ N, 37° 56′ 33″ O
KOATUU: 1423056400
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf
Bürgermeister: Serhij Antonenko
Adresse: вул. Леваневського 13
84461 смт. Ямпіль
Website: http://yampol-city.at.ua/
Statistische Informationen
Jampil (Oblast Donezk)
Jampil
Jampil
i1

Jampil (ukrainisch Ямпіль; russisch Ямполь/Jampol) ist eine Siedlung städtischen Typs im Osten der Ukraine in der Oblast Donezk mit etwa 2100 Einwohnern.

Eisenbahnstation im Ort

Die Siedlung befindet sich an einem Altarm des Siwerskyj Donez im Westen des Rajons Lyman, etwa 10 Kilometer östlich vom Rajonszentrum Lyman und 108 Kilometer nördlich vom Oblastzentrum Donezk entfernt. Zur gleichnamigen Siedlungsratsgemeinde zählt neben Jampil auch noch das Dorf Sakitne (Закітне). Nördlich des Ortes verläuft die Bahnstrecke Charkiw–Horliwka mit einem Bahnhof im Ort.

Der Ort wurde 1665 zum ersten Mal schriftlich erwähnt und erhielt 1938 den Status einer Siedlung städtischen Typs. Im Verlauf des Ukrainekrieges kam es zu Kampfhandlungen im Ort.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jampil – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien