James Lawrence (Fußballspieler)

walisisch-englischer Fußballspieler

James Alexander Lawrence (* 22. August 1992 in Henley-on-Thames) ist ein walisisch-englischer Fußballspieler, der als Leihspieler für den FC St. Pauli in der 2. Bundesliga und in der walisischen Nationalmannschaft spielt. Er spielt auf den Positionen des Innenverteidigers, linken Außenverteidigers und des defensiven Mittelfeldspielers.

James Lawrence
James Lawrence (footballer) 002.jpg
James Lawrence (2017)
Personalia
Name James Alexander Lawrence
Geburtstag 22. August 1992
Geburtsort Henley-on-ThamesEngland
Größe 188 cm
Position Abwehrspieler, Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
FC Enfield
2001–2003 FC Arsenal
2005–2006 Queens Park Rangers
2008–2009 HFC Haarlem
2009–2011 Ajax Amsterdam
2011–2012 Sparta Rotterdam
2012–2014 RKC Waalwijk
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2018 FK AS Trenčín 86 (5)
2018– RSC Anderlecht 23 (0)
2019– → FC St. Pauli (Leihe) 8 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2018– Wales 5 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Winterpause 2019/20

2 Stand: 8. September 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Lawrences frühe Jugendkarriere umfasste die englischen Vereine FC Enfield, FC Arsenal und Queens Park Rangers. 2008 zog seine Familie in die Niederlande, wo er zum HFC Haarlem wechselte. 2009 verließ Lawrence Haarlem, um sich Ajax Amsterdam anzuschließen, mit dem er 2010/11 die U19-Meisterschaft der Niederlande gewann und von Dennis Bergkamp trainiert wurde. Lawrence spielte später auch in den Jugendmannschaften von Sparta Rotterdam und RKC Waalwijk.[1]

Lawrence wechselte am 13. August 2014 im Alter von 21 Jahren zum AS Trenčín und erzielte bei seinem Debüt am selben Tag in einem Pokalspiel gegen ŠK Strážske ein Tor. Vier Tage später gab Lawrence sein Fortuna liga-Debüt in einem 4:2 Sieg gegen MFK Košice. Mit Trenčín konnte er in den folgenden Jahren zweimal den slowakischen Pokal und zweimal die slowakische Meisterschaft gewinnen. Für den slowakischen Verein absolvierte er in vier Jahren insgesamt 86 Ligaspiele.

Am 29. August 2018 wechselte Lawrence zum RSC Anderlecht.[2] Lawrence bestritt in der Saison 2018/19 23 Ligaspiele für Anderlecht. Anderlecht belegte in dieser Saison den vierten Platz in der Jupiler Pro League und den sechsten Platz in den Playoffs. Zum ersten Mal seit 56 Jahren verpasste der Verein damit den europäischen Wettbewerb.

Am 22. August 2019 wechselte Lawrence zum FC St. Pauli, wohin er bis zum Ende der Saison von Anderlecht ausgeliehen wurde.[3] Lawrence gab sein Debüt für St. Pauli am 26. August 2019 und erzielte dabei ein Tor bei einem 2:1-Sieg gegen Holstein Kiel.[4]

NationalmannschaftBearbeiten

Am 5. November 2018 wurde Lawrence zum ersten Mal in den Kader von Wales berufen, und er absolvierte sein erstes Spiel für die Nationalmannschaft in einem Freundschaftsspiel gegen Albanien am 20. November 2018.[5] Sein erstes Pflichtspiel für Wales war ein 1:0-Sieg gegen die Slowakei im Cardiff City Stadium am 24. März 2019.[6]

ErfolgeBearbeiten

VereinBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Who is James Lawrence? His heart scare at Ajax and life in Slovakia. Abgerufen am 8. Oktober 2019 (englisch).
  2. Welkom James Alexander Lawrence! Abgerufen am 8. Oktober 2019 (niederländisch).
  3. Avevor-Ersatz gefunden: St. Pauli holt Lawrence – „Mit ihm flexibler aufgestellt“. Abgerufen am 8. Oktober 2019.
  4. FC St. Pauli: James Lawrence bissig dank Mundschutz. Abgerufen am 8. Oktober 2019.
  5. Jamie Lawrence » Freundschaft 2018. Abgerufen am 8. Oktober 2019.
  6. Wales - Slowakei 1:0 (EM-Qualifikation 2019/2020, Gruppe E). Abgerufen am 8. Oktober 2019.