Jaitpur

historischer Staat

Jaitpur war ein Fürstenstaat in der Region Bundelkhand von Britisch-Indien im heutigen Bundesstaat Uttar Pradesh.

Jaitpur
1731–1849
Hauptstadt Jaitpur
Gründung 1731
Auflösung 1849
Staatsreligion: Hinduismus
Dynastie: Bundela
JaitpurKart.jpg
Kartenausschnitt aus The Imperial Gazetteer of India

Das Fürstentum der Bundela-Rajputen entstand 1731 durch Erbteilung von Panna, der erste Raja war Jagat Rai. 1765 wurde Ajaigarh abgetrennt. 1807 wurde Jaitpur britisches Protektorat, 1849 nach dem kinderlosen Tod des Raja Khet Singh aufgelöst und dem Distrikt Hamirpur der United Provinces einverleibt.

LiteraturBearbeiten

  • The Imperial Gazetteer of India. 26 Bände. New Edition. Clarendon Press, Oxford 1908–1931, (online).
  • George B. Malleson: An historical sketch of the native states of India. Longmans, Green & Co., London 1875, (Digitalisat).
  • Joseph E. Schwartzberg (Hrsg.): A historical atlas of South Asia (= Association for Asian Studies. Reference Series. 2). 2nd impression, with additional material. Oxford University Press, New York NY u. a. 1992, ISBN 0-19-506869-6.

WeblinksBearbeiten