Jair Marinho

brasilianischer Fußballspieler

Jair Marinho de Oliveira, kurz Jair Marinho (* 17. Juli 1936 in Santo Antônio de Pádua, Rio de Janeiro; † 7. März 2020 in Niterói[1]) war ein brasilianischer Fußballspieler.

Jair Marinho
Personalia
Name Jair Marinho de Oliveira
Geburtstag 17. Juli 1936
Geburtsort Santo Antônio de PáduaBrasilien
Größe 173 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1953–1963 Fluminense Rio de Janeiro
1964–1965 Associação Portuguesa de Desportos
1965–1967 Corinthians São Paulo
1967–1969 CR Vasco da Gama
1970 Campo Grande AC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1961–1962 Brasilien 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Er spielte als Abwehrspieler. Die meiste Zeit war er für Fluminense Rio de Janeiro aktiv. Für diesen bestritt er 284 Spiele (drei Tore).[2] Sein größter Erfolg war der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1962.

NationalmannschaftBearbeiten

Jair Marinho bestritt vier Länderspiele für Brasilien. 1962 wurde er Weltmeister, kam allerdings nicht zum Einsatz.

ErfolgeBearbeiten

Nationalmannschaft

Fluminense[3]

TriviaBearbeiten

Nach seiner aktiven Laufbahn war er als Scout aktiv. Eine seiner Entdeckungen war Leonardo.

Mit seinem ehemaligen Mitspieler Altair von Fluminense war er bis ins hohe Alter befreundet und pflegte ihn, als dieser an Alzheimer erkrankte.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Morre Jair Marinho, ídolo do Fluminense e campeão mundial pela seleção brasileira em 1962. Abgerufen am 7. März 2020 (spanisch).
  2. Spiele Fluminense, auf fluzao.info, abgerufen am 9. März 2020.
  3. Erfolge Fluminense, Zusammenfassung auf rsssfbrasil.com, abgerufen am 9. März 2020.