Hauptmenü öffnen

Jacques Leclerc (* 1943) ist ein kanadischer Sprachwissenschaftler.

Nach dem Studium der Linguistik an der Universität Montreal nahm er eine Lehrtätigkeit an der Universität Laval und am Collège de Bois-de-Boulogne in Quebec auf. Er ist assoziiertes Mitglied des Trésor de la langue française au Québec und gab das Aménagement linguistique dans le monde heraus.[1]

WerkeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. L'aménagement linguistique dans le monde (Memento vom 2. Dezember 2016 im Internet Archive).