Jacqueline Kim

US-amerikanische Schauspielerin

Jacqueline Joan Kim[1] (* 31. März 1965 in Detroit, Michigan) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

LebenBearbeiten

Der Vater der Schauspielerin kam aus Korea, ihre Mutter stammt aus Japan. Kim schloss ein Studium der Dramaturgie in Chicago ab, wo sie anschließend an einem Theater arbeitete.[2] Ihr Filmdebüt erfolgte in einer kleinen Nebenrolle im Fernsehdrama Howard Beach: Making a Case for Murder aus dem Jahr 1989. Am Anfang der 1990er Jahre war sie für die Guthrie Theater Company in Minneapolis tätig.[3]

Im SF-Abenteuerfilm Star Trek: Treffen der Generationen (1994) trat Kim an der Seite von Patrick Stewart und William Shatner auf. Im Thriller Enthüllung (1994) von Barry Levinson spielte sie die Rolle der Sekretärin des Managers Tom Sanders (Michael Douglas), der von Meredith Johnson (Demi Moore) der sexuellen Belästigung beschuldigt wird. Im Katastrophenfilm Volcano (1997) war sie an der Seite von Tommy Lee Jones und Anne Heche zu sehen. Eine der größeren Rollen übernahm sie neben Claire Danes, Kate Beckinsale und Bill Pullman im Filmdrama Brokedown Palace aus dem Jahr 1999. Im Independent-Thriller The Operator (2000) spielte Kim die Titelrolle. Die Rolle im Filmdrama Charlotte Sometimes (2002) brachte ihr im Jahr 2003 eine Nominierung für den Independent Spirit Award. Im Jahr 2004 erhielt sie für ihre Hauptrolle im Theaterstück Passion den Garland and LA Drama Critics’ Circle Award.[4]

Kim führte Regie beim Kurzfilm Present (2006), für den sie auch das Drehbuch schrieb und den sie produzierte. Sie lebt in Los Angeles.[3]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag bei filmreference.com
  2. Ein Interview aus dem Jahr 1998, abgerufen am 15. Januar 2008
  3. a b Biografie in der IMDb, abgerufen am 15. Januar 2008
  4. Journeying with Red Doors: An interview with Jacqueline Kim von Ada Tseng (Memento des Originals vom 24. Februar 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.asiaarts.ucla.edu, abgerufen am 15. Januar 2008
  5. Advantageous filmstarts.de, abgerufen am 26. Juni 2021.