Hauptmenü öffnen

Jacksonville State University

Universität in den Vereinigten Staaten

Die Jacksonville State University (auch JSU genannt) ist eine staatliche Universität in Jacksonville im US-Bundesstaat Alabama. Sie wurde 1883 als Jacksonville State Normal School gegründet. Seit 1967 trägt sie ihren heutigen Namen. Im Jahr 2011 waren 9490 Studenten eingeschrieben.

SportBearbeiten

Die Sportteams der Jacksonville State University sind die Gamecocks. Die Hochschule ist Mitglied der Ohio Valley Conference.

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 33° 49′ 12″ N, 85° 46′ 12″ W