Hauptmenü öffnen

Jack Grinnage

US-amerikanischer Schauspieler

Jack Eugene Grinnage (* 20. Januar 1931 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der seit 1954 im Filmgeschäft tätig ist. Bekanntheit erlangte er 1955 durch die Rolle des Moose in … denn sie wissen nicht, was sie tun.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Jack Eugene Grinnage wurde 1931 im kalifornischen Los Angeles geboren. Seine erste kleine Rolle erhielt der damals 23-jährige 1954 in einer Folge der Sitcom Vater ist der Beste mit Robert Young. 1955 folgte eine kleine Nebenrolle in Unterbrochene Melodie. Noch im selben Jahr erhielt Grinnage die Rolle des jugendlichen Bandenmitglieds Moose in … denn sie wissen nicht, was sie tun an der Seite von James Dean, die ihn als Schauspieler bekannt machte.

In den folgenden Jahren beschränkte sich Jack Grinnage überwiegend auf kleinere Nebenrollen, darunter 1958 im Filmdrama Mein Leben ist der Rhythmus mit Elvis Presley in der Hauptrolle sowie 1960 in Spartacus mit Kirk Douglas. Hinzu kamen weitere Auftritte in Fernsehserien, darunter 1961 in einer Folge von Twilight Zone. Im selben Jahr trat Grinnage in The Billy Barnes People am New Yorker Broadway auf. 1974 bis 1975 spielte Jack Grinnage die Rolle des Reporters Ron Updyke, dem Gegenspieler des von Darren McGavin verkörperten Carl Kolchak, in der Fernsehserie Kolchak: The Night Stalker. Ursprünglich sollte Grinnages Charakter nur einen einzigen Auftritt haben, wurde dann jedoch aufgrund seiner Beliebtheit Teil der Stammbesetzung.[1]

Zu seinen späteren Auftritten gehört die des provisorischen Hausmeisters Marvell in zwei Folgen von Scrubs – Die Anfänger im Jahr 2009. Im Herbst 2018 spielte er in der Comedyserie The Kids Are Alright neben Mary McCormack eine Gastrolle.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

FilmeBearbeiten

FernsehserienBearbeiten

soweit nicht anders erwähnt jeweils eine Folge

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lisa D. Carroll: Exclusive Interview: Jack Grinnage. In: moviehole.net. 8. September 2005, abgerufen am 4. Februar 2019 (englisch).