Itoman

Ort in der Präfektur Okinawa, Japan

Itoman (japanisch 糸満市, -shi) ist eine Stadt im Süden der Insel Okinawa Hontō in der Präfektur Okinawa, Japan. Itoman liegt 12 km südlich von Naha, dem Verwaltungssitz Okinawas.

Itoman-shi
糸満市
Itoman
Geographische Lage in Japan
Itoman (Japan)
(26° 7′ 45,8″ N, 127° 39′ 54,8″O)
Region: Kyūshū
Präfektur: Okinawa
Koordinaten: 26° 8′ N, 127° 40′ OKoordinaten: 26° 7′ 46″ N, 127° 39′ 55″ O
Basisdaten
Fläche: 46,63 km²
Einwohner: 60.903
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte: 1306 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 47210-7
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Itoman
Baum: Banyan-Feige
Blume:
Rathaus
Adresse: Itoman City Hall
1-1 Shiozaki-cho
Itoman-shi
Okinawa 901-0392
Webadresse: http://www.city.itoman.lg.jp/
Lage Itomans in der Präfektur Okinawa
Lage Itomans in der Präfektur

ÜbersichtBearbeiten

Itoman ist bekannt, dass in früheren Zeiten wagemutige Fischer mit ihren Booten bis zum Indischen Ozean vordrangen. Fischfang ist immer noch der Haupterwerbszweig. Der südliche Teil von Itoman wurde gegen Ende des Pazifikkriegs zum Schlachtfeld. Das Gebiet, nun „Okinawa Old Battlefield Quasi National Park“ (沖縄戦跡国定公園, Okinawa senseki kokutei kōen), besitzt eineReihe von Denkmälern für die Toten.

VerkehrBearbeiten

  • Straße
    • Nationalstraße 331, 507

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • S. Noma (Hrsg.): Itoman. In: Japan. An Illustrated Encyclopedia. Kodansha, 1993. ISBN 4-06-205938-X, S. 638.

WeblinksBearbeiten

Commons: Itoman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Rathaus von Itoman