Ito (Fußballspieler)

spanischer Fußballspieler

Antonio Álvarez Pérez (* 21. Januar 1975 in Almendralejo, Spanien), bekannt als Ito, ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer.

Ito
Personalia
Name Antonio Álvarez Pérez
Geburtstag 21. Januar 1975
Geburtsort AlmendralejoSpanien
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1991–1993 FC Extremadura
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–1997 FC Extremadura 138 (9)
1997–1998 Celta Vigo 34 (1)
1998–2004 Betis Sevilla 160 (5)
2004–2007 Espanyol Barcelona 66 (0)
2007–2009 FC Córdoba 65 (2)
2009–2010 CP Cacereño 22 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1993 Spanien U-18 10 (0)
1997–1998 Spanien U-21 6 (0)
1998 Spanien 1 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2011–2012 Villafranca
2013– CD Díter Zafra
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Er spielte in der Primera División insgesamt 282 Spiele und schoss sieben Tore innerhalb von zehn Saisons, hauptsächlich mit Betis Sevilla und Espanyol Barcelona.

SpielerBearbeiten

VereinBearbeiten

Ito startete sein professionelles Spielen im örtlichen FC Extremadura, der ihm half, von der Segunda División B in die Primera División zu kommen und Spitzendebüt am 9. September 1996 in einem Spiel gegen Betis Sevilla. Auch wenn der Club im Finale relegierte, war er ein Schlüsselspieler (39 Spiele, ein Tor) und fiel bei Celta Vigo auf, wo er sich für die UEFA Europa League in seiner letzten Saison für die nächste qualifizierte.

Anschließend spielte Ito sechs Jahre bei Betis Sevilla. Dort war er ein wichtiges Erst-Team-Mitglied und gelegentlich der Kapitän. 2004 ging er zu Barcelonas Espanyol Barcelona.

Ito gewann mit Espanyol Barcelona die Copa del Rey in der Saison 2005/06. Er spielte in zehn UEFA Europa League-Spielen.[1]

Im Juli 2007 ging Ito im Alter von 34 Jahren nach zwei Saisons der regulären Spielzeit in die Segunda División im FC Córdoba. Dann verließ er den Verein und ging zum CP Cacereño, der sich in seiner Ursprungsregion befindet.

NationalmannschaftBearbeiten

Nach einem guten Feldzug mit Celta Vigo gewann Ito sein einziges Länderspiel für Spanien am 23. September 1998, das Spanien in den letzten zwei Minuten mit 1–0 gegen Russland in Granada gewann.

Zuvor half er der Spanien U-21 Mannschaft im Finale der U-21-Fußball-Europameisterschaft 1998 zum Sieg gegen Griechenland.

TrainerBearbeiten

Von 2011 bis 2012 war Ito Trainer des Vereins Villafranca. Seit 2013 trainiert er den CD Díter Zafra.

AuszeichnungenBearbeiten

VereinBearbeiten

Espanyol

NationalmannschaftBearbeiten

Spanien U-21

WeblinksBearbeiten

  • Ito in der Datenbank von weltfussball.de
  • Ito in der Datenbank von soccerway.com
  • Ito in der Datenbank von bdfutbol.com (englisch)
  • Ito in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Antonio Álvarez “ITO”. Hall of Fame Perico, 18. April 2009, abgerufen am 18. November 2015 (spanisch).
  2. John Atkin: Palop lauds perfect performance. UEFA.com, 17. Mai 2007, abgerufen am 18. November 2015.
  3. 1998: Iván Pérez applies finishing touch. UEFA.com, abgerufen am 18. November 2015.