Hauptmenü öffnen

Itapirapuã (Goiás)

Gemeinde im Bundesstaat Goiás, Brasilien
Itapirapuã
Wappen Flagge
Wappen von Itapirapuã
Flagge von Itapirapuã
Karten
Lage des Gemeindegebietes von Itapirapuã in Goiás / Brasilien
Itapirapuã (Goiás)
Itapirapuã
Itapirapuã
Lage der Ortschaft Itapirapuã in Goiás
i1
Basisdaten
Staat: BrasilienBrasilien Brasilien (BRA)
Verwaltungsgliederung: Mittelwesten
Bundesstaat: GoiásGoiás Goiás (GO)
Mesoregion: Nordwest-Goiás
Mikroregion: Río Vermelho
Geografische Lage: 15° 50′ S, 50° 36′ WKoordinaten: 15° 50′ S, 50° 36′ W
Distanz zu Goiânia: 207 km[1]
Zeitzone: UTC−3
Sommer: UTC−2
Höhe: 348 m
Fläche: 2.043,7 km²
Einwohner: 7.851[2]
Bevölkerungsdichte: 3,8 Einwohner / km²
Telefonvorwahl: +55 62
Postleitzahl (CEP): 76290-000
Adresse der Stadtverwaltung:
Offizielle Website:
Politik
Bürgermeister: Erivaldo Alexandre da Silva, (2009–2012)

Itapirapuã ist eine brasilianische Gemeinde mit knapp 8.000 Einwohnern im Bundesstaat Goiás in der Mesoregion Nordwest-Goiás und in der Mikroregion Rio Vermelho. Sie liegt westlich der brasilianischen Hauptstadt Brasília und nordwestlich der Hauptstadt Goiânia.
Itapirapuã ist ein großer Rinder-Produzent.

Geographische LageBearbeiten

Itapirapuã hat Gemeindegrenzen im

Die Gemeinde liegt an den Ufern des Rio Itapirapuã, ein rechter Zufluss des Rio Vermelho, und an der brasilianischen Bundesstraße BR-070. Nach Norden zweigt die goianische Staatsstraße GO-070 nach Aruanã ab, welche von Osten her von Goiânia via Itaberaí und Goiás Velho nach Itapirapuâ führt.

Klima, Geographie und VegetationBearbeiten

Das Klima ist typisch tropisch mit hohen Temperaturen im Sommer um die 30 °C und starken Niederschlägen. Im Winter herrscht Trockenheit und Dürre. Die Vegetation ist charakterisiert durch Wald und Savannen.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. SEPLAN: Straßenkilometer nach Goiânia (Memento vom 5. Februar 2009 im Internet Archive)
  2. Erste Ergebnisse der Volkszählung von 2010 in Goiás (PDF; 30 kB), durchgeführt vom IBGE.