Itapiranga (Amazonas)

Gemeinde im Bundesstaat Amazonas, Brasilien

Itapiranga (amtlich portugiesisch Município de Itapiranga) ist eine Gemeinde (Munizipalstadt) im Bundesstaat Amazonas der brasilianischen Nordregion. Sie gehört zur Metropolregion Manaus. Die Bevölkerungszahl wurde zum 1. Juli 2019 auf 9148 Einwohner geschätzt, die auf einer Gemeindefläche von rund 4335 km² leben und Itapiranguenser (itapiranguenses) genannt werden.[1] Die Mehrheit konzentriert sich auf den urbanen Raum des am Rio Urubu gelegenen Hauptortes.

Município de Itapiranga
„Cidade Santa“
Itapiranga
Itapiranga (Brasilien)
Itapiranga
Itapiranga
Koordinaten 2° 45′ S, 58° 1′ WKoordinaten: 2° 45′ S, 58° 1′ W
Lage des Munizips im Bundesstaat Amazonas
Lage des Munizips im Bundesstaat Amazonas
Symbole
Wappen
Wappen
Gründung 29. Dezember 1956 (Stadtrecht) (64 Jahre)Vorlage:Infobox Ort in Brasilien/Wartung
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Amazonas
Metropolregion Metropolregion Manaus
Höhe 63 m
Klima tropisch, Am/Af
Fläche 4.335,1 km²
Einwohner 8211 (2010[1])
Dichte 1,9 Ew./km²
Schätzung 9.148 (1. Juli 2019)[1]
Gemeindecode IBGE: 1302009
Postleitzahl 69120-000
Telefonvorwahl (+55) 92
Zeitzone UTC−4
Politik
Stadtpräfektin Denise de Farias Lima[2] (2017–2020)
Partei PROS
Wirtschaft
BIP 107.576 Tsd. R$
11.789 R$ pro Kopf
(2017)
HDI 0,654 (mittel) (2010)

ToponymieBearbeiten

Itapiranga ist ein Begriff indigenen Ursprungs und bedeutet roter Stein.[3]

GeographieBearbeiten

Umliegende Gemeinden sind Itacoatiara, São Sebastião do Uatumã und Silves, im Norden Presidente Figueiredo.

Das Biom ist der Amazonas-Regenwald (Amazônia). Die Bevölkerung lebt zum Teil von Subsistenzwirtschaft und Extraktivismus.

KlimaBearbeiten

Die Stadt hat tropisches Klima, Af nach der Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger. Die Durchschnittstemperatur ist 27,0 °C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei 2163 mm im Jahr.[4]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Itapiranga
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Temperatur (°C) 26,4 26,5 26,6 26,7 26,7 26,6 27,1 27,6 27,9 27,7 27,1 27,0 Ø 27,0
Niederschlag (mm) 290 274 322 264 233 128 118 88 69 93 103 181 Σ 2163

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Die Gemeinde macht eine langsame Entwicklung. 2010 waren rund 36 % der Bevölkerung Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre.

Jahr Einwohner Stadt Land
1991 5.137 3.468 1.669
2000 7.309 5.295 2.014
2010 8.211 6.451 1.760
2019 9.148 ? ?

Quelle:[5]

Ethnische ZusammensetzungBearbeiten

Gruppe Anteil
2000
Anteil
2010
Anmerkung
Pardos 5.604 (76,68 %)   6.375 (77,64 %) Mischrassige, Mulatten, Mestizen
Pretos 39 (0,54 %)   163 (1,99 %) Schwarze
Brancos 1.605 (21,95 %)   1.611 (19,62 %) Weiße, Nachfahren von Europäern
Amarelos 36 (0,49 %)   55 (0,67 %) Asiaten
Indígenas – (0,00 %)   7 (0,08 %) indigene Bevölkerung
ohne Angabe 25

Quelle: SIDRA-Datenbankabfrage[6]

Wirtschafts- und SozialdatenBearbeiten

Das monatliche Durchschnittseinkommen lag 2018 bei dem Faktor 1,9 des Minimallohnes von Real R$ 880,00 (Umrechnung August 2020: rund 238 €), das jährliche Bruttosozialprodukt pro Kopf 2017 lag bei rund 11.789 R$[1] und der Index der menschlichen Entwicklung (HDI) lag 2010 bei dem mittleren Wert 0,654.[5]

AnalphabetenrateBearbeiten

Itapiranga hatte 1991 eine Analphabetenrate von 20,1 %, die sich bei der Volkszählung 2010 bereits auf 11,4 % reduziert hatte, 2010 hatten 43,2 % die Schule abgebrochen.[5]

Analphabetenrate
Jahr Prozent
1991
  
20,12
2000
  
13,80
2010
  
11,35

WeblinksBearbeiten

Commons: Itapiranga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Itapiranga – Panorama. In: cidades.ibge.gov.br. IBGE, abgerufen am 7. August 2020.
  2. Denise Lima 90 (Prefeita). In: todapolitica.com. Eleições 2016, abgerufen am 7. August 2020 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. Eduardo de Almeida Navarro: Dicionário tupi antigo. A língua indígena clássica do Brasil. Global, São Paulo 2007, ISBN 978-85-260-1933-1, S.  574.
  4. Klimadaten, abgerufen 7. August 2020
  5. a b c Atlas do Desenvolvimento Humano do Brasil: Itapiranga, AM. Abgerufen am 7. August 2020 (portugiesisch).
  6. IBGE: Sistema IBGE de Recuperação Automática - SIDRA: Tabela 2093. Abgerufen am 30. Juli 2020 (portugiesisch, Datenbankabfrage, Suchbegriffe Itapiranga (AM) und Cor ou raça).