Hauptmenü öffnen

Die Italienische Fußballmeisterschaft 1928/29 war die 28. italienische Fußballmeisterschaft, die von der Federazione Italiana Giuoco Calcio (FIGC) ausgetragen wurde. Sie war die letzte vor der Einführung der Serie A. Italienischer Meister 1928/29 wurde der FC Bologna. Zunächst fand eine Vorrunde in zwei Gruppen statt, das jeweils beste Teams jeder Gruppe qualifizierten sich für die Finalrunde, wo der italienische Fußballmeister 1928/29 ausgespielt wurde. Die ersten neun Mannschaften qualifizierten sich zudem für die Serie A 1929/30. Die restlichen Teams waren in der darauffolgenden Saison für die Serie B, ab 1929/30 zweithöchste italienische Spielklasse, startberechtigt.

Inhaltsverzeichnis

MeisterschaftBearbeiten

Girona ABearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt
1. FBC Turin (M) 30 21 6 3 115:31 +84 48
2. AC Mailand 30 18 6 6 64:34 +30 42
3. AS Rom 30 17 6 7 71:34 +37 40
4. US Alessandria 30 16 8 6 64:47 +17 40
5. Pro Patria Calcio 30 15 6 9 68:52 +16 36
6. FC Modena 30 14 7 9 59:51 +8 35
7. US Livorno 30 13 6 11 61:62 -1 32
8. Calcio Padova 30 11 8 11 53:58 –5 30
9. US Triestina 30 12 5 13 60:68 -8 29
10. AS Casale 30 8 7 15 59:72 -13 23
11. La Dominante AC 30 8 7 15 38:68 –30 23
12. Novara Calcio 30 8 7 15 40:77 –37 23
13. AS Bari 30 6 10 14 38:61 –23 22
14. Atalanta Bergamo 30 6 8 16 27:53 –26 20
15. AC Prato 30 7 5 18 36:63 -27 19
16. AC Legnano 30 7 4 19 33:68 –35 18
Legende
Teilnahme am nationalen Endspiel und Qualifikation zur Serie A 1929/30
Qualifikation zur Serie A 1929/30
Qualifikation zur Serie B 1929/30
(M) Vorjahres-Meister

Girona BBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt
1. FC Bologna 30 22 5 3 84:32 +52 49
2. Juventus Turin 30 16 9 5 76:25 +51 41
3. FBC Brescia 30 18 5 7 67:35 +32 41
4. CFC Genua 30 17 5 8 71:35 +36 39
5. SG Pro Vercelli 30 16 6 8 71:40 +31 38
6. Ambrosiana-Inter 30 17 3 10 95:38 +57 37
7. US Cremonese 30 14 5 11 46:43 +3 33
8. Lazio Rom 30 13 3 14 47:39 +8 29
9. AC Neapel 30 11 7 12 61:64 -3 29
10. AS Biellese 30 11 5 14 34:56 -22 27
11. AC Venedig 30 10 6 14 53:65 –12 26
12. AS Pistoiese 30 9 7 14 36:65 –29 25
13. Hellas Verona 30 10 5 15 32:73 –41 25
14. US Fiumana 30 4 8 18 32:73 –41 16
15. AC Reggiana 30 3 7 20 51:103 -52 13
16. AC Florenz 30 5 2 23 26:96 –70 12
Legende
Teilnahme am nationalen Endspiel und Qualifikation zur Serie A 1929/30
Qualifikation zur Serie A 1929/30
Qualifikation zur Serie B 1929/30

FinaleBearbeiten

Das Hinspiel um die italienische Fußballmeisterschaft 1922/23 fand am 15. Juli 1923 in Genua statt, das Rückspiel am 22. Juli 1923 in Rom.

Gesamt Hinspiel Rückspiel Entscheidungsspiel
FC Bologna 4:2  FBC Turin 3:1 0:1
1:0

Damit gewann der FC Bologna die italienische Fußballmeisterschaft 1928/29. Dies war der zweite Meistertitel für den Verein.

MeistermannschaftBearbeiten

QuellenBearbeiten

  • Almanacco Illustrato del Calcio Edizione 2005