Hauptmenü öffnen
Isländische Fußballmeisterschaft 1939
Meister Fram Reykjavík
Mannschaften 4
Spiele 6
Tore 18  (ø 3 pro Spiel)
Isländische Fußballmeisterschaft 1938

Die isländische Fußballmeisterschaft 1939 war die 28. Spielzeit der höchsten isländischen Fußballliga.[1]

Es nahmen vier Teams am Bewerb teil, in dem jede Mannschaft jeweils einmal auf jede andere traf. Fram Reykjavík gewann den elften Titel der Vereinsgeschichte, und den ersten seit 1925.

Die Abschlusstabelle der Spielzeit verzeichnet einige Premieren in der Geschichte der isländischen Fußballliga:

  • Zum ersten Mal wurde eine Mannschaft Meister, die mindestens ein Spiel verlor.
  • Zum ersten Mal beendete der Titelverteidiger die Saison am letzten Tabellenplatz.
  • Zum ersten Mal hatte der Meister eine negative Torbilanz.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Fram Reykjavík  3  2  0  1 005:600  −1 04:20
 2. KR Reykjavík  3  1  1  1 007:500  +2 03:30
 3. Víkingur Reykjavík  3  1  1  1 003:300  ±0 03:30
 4. Valur Reykjavík (M)  3  0  2  1 003:400  −1 02:40
(M) amtierender isländischer Meister

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der ersten Spalte aufgelistet, die Gastmannschaft in der obersten Reihe. Die Ergebnisse sind immer aus Sicht der Heimmannschaft angegeben.

1939[2]      
Fram Reykjavík 2:1 1:0 2:5
Víkingur Reykjavík 1:1 1:0
Valur Reykjavík 2:2
KR Reykjavík

Weblinks und ReferenzenBearbeiten

  1. Iceland Final League Tables 1912-1998 (englisch) Abgerufen am 24. Mai 2012.
  2. Spiele und Tabelle 1939. In: ksi.is. Abgerufen am 25. November 2017.