Hauptmenü öffnen

Iserlohner Heide, früher auch Iserlohnerheide[1], ist ein Stadtteil der sauerländischen Stadt Iserlohn im Märkischen Kreis. Der Stadtteil liegt nordwestlich des Stadtzentrums. Ende 2018 hatte er 909 Einwohner.[2] Das Gebiet wurde 1956 der Stadt Iserlohn aus dem sich auflösenden Amt Oestrich zugesprochen.[1]

Iserlohner Heide
Stadt Iserlohn
Koordinaten: 51° 23′ 54″ N, 7° 41′ 27″ O
Einwohner: 909 (31. Dez. 2018)
Postleitzahlen: 58640, 58636
Vorwahl: 02371
Iserlohner Heide (Nordrhein-Westfalen)
Iserlohner Heide

Lage von Iserlohner Heide in Nordrhein-Westfalen

Martin-Luther-King-Haus
Martin-Luther-King-Haus

Iserlohner Heide ist über die B 233 und die A 46 mit dem überregionalen Straßennetz verbunden und mit einem Haltepunkt der Ardeybahn Dortmund – Iserlohn an das Schienennetz angeschlossen.[3]

Die Evangelische Kirche mit dem Martin-Luther-King-Haus gehört zur Ev. Maria-Magdalena-Kirchengemeinde, die die Pfarrbezirke in Iserlohnerheide und Sümmern vereinigt. Eine Pfarrerin und zwei Pfarrer arbeiten in der Kirchengemeinde[4]. Die katholische Kirche St. Josef gehört zum Pfarrverbund Iserlohn[5]. Ein Gemeindehaus mit Gottesdienstraum hat die Freie Evangelische Gemeinde im Barendorfer Bruch[6]. Eine Moschee der Ahmaidiyya-Gemeinde wurde 2016 im Barendorfer Bruch eröffnet.[7]

Das Industriemuseum Historische Fabrikenanlage Maste-Barendorf liegt in unmittelbarer Nachbarschaft. Sport- und Freizeitaktivitäten sind unter anderem im Heidebad möglich.[8] In der Heidehalle an der Friedrich-Kaiser-Straße findet der Spiel- und Trainingsbetrieb der Samurai Iserlohn statt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Iserlohner Heide – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Götz Bettge: Iserlohn-Lexikon. Hans-Herbert Mönnig Verlag, Iserlohn 1987. ISBN 3-922885-37-3. S. 98
  2. Stadt Iserlohn: Beiträge zur Stadtforschung und Statistik (PDF; 333 kB), abgerufen am 23. Februar 2019
  3. André Joost: BetriebsstellenArchiv Iserlohnerheide. In: NRWbahnarchiv. Abgerufen am 22. Juni 2017.
  4. http://www.mmg-iserlohn.de/
  5. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 23. Juli 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dekanat-maerkisches-sauerland.de
  6. http://www.iserlohn.de/index.php?id=31
  7. Archivlink (Memento des Originals vom 23. Juli 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.iserlohn.de
  8. Schwimmverein Iserlohn 1895 e.V., abgerufen am 8. Februar 2014.