Isaak Guderian (* 31. Januar 1995 in Minden) ist ein deutscher Sänger. Beim Eurovision Song Contest 2024 vertrat er Deutschland mit seinem Song Always on the Run und belegte den zwölften Rang.

Isaak (2024)

Guderian wurde 1995[1] in Minden als Sohn einer isländischen Mutter geboren.[2] Er wuchs in Porta Westfalica im Ortsteil Costedt auf.[3] Später wohnte er in Vlotho und seit 2022 im Espelkamper Stadtteil Frotheim.[4] Er wuchs in einer musikalischen Familie auf und brachte sich autodidaktisch das Gitarre-, Klavier-, Ukulele- und Schlagzeugspiel bei. Im Alter von zwölf Jahren begann er seine musikalische Karriere als Straßenmusiker.[5]

2011 nahm er an der Castingshow X Factor mit einer Interpretation des Oasis-Hits Wonderwall teil.[6] Mit 18 Jahren machte sich Guderian als Musiker selbstständig und musizierte auf Veranstaltungen.[7] Im Mai 2021 siegte er bei der Online-Castingshow Show Your Talent des Entertainers Jens Knossalla. Im Februar 2024 gewann er mit Always on the Run bei der deutschen Vorentscheidung für den Eurovision Song Contest 2024 und erreichte im Mai 2024 in Malmö für Deutschland den zwölften Platz.

Isaak Guderian ist seit Mai 2016 mit Loreen Guderian verheiratet.[8] Sie haben zwei Söhne (* 2018, * 2021).[9]

Diskografie

Bearbeiten
Chart­plat­zie­rungen
(vorläufig)

Erklärung der Daten
Singles[10]
Always on the Run
 DE2217.05.2024(…Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig/2024 Wo.)
 AT6921.05.2024(1 Wo.)
 CH5819.05.2024(1 Wo.)
  • 2020: Too Late
  • 2020: Sober
  • 2021: One Life
  • 2021: Shelter
  • 2021: Free
  • 2021: Impact
  • 2021: Water to the Seed
  • 2021: Finally
  • 2022: Baby Steps (mit David Puentez)
  • 2022: Home
  • 2023: Postcard
  • 2024: Always on the Run
  • 2024: Never The Same
Bearbeiten
Commons: Isaak Guderian – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Merlin Bartel: „Besser als Ed Sheeran“: Das ist der deutsche ESC-Teilnehmer Isaak. In: Rheinische Post. 2. Mai 2024, abgerufen am 7. Mai 2024.
  2. Peter Bergener: ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener: Isaak will authentisch den „Bann“ brechen. In: Wuppertaler Rundschau. 6. Mai 2024, abgerufen am 7. Mai 2024.
  3. Peter-Philipp Schmitt: ESC 2024: Isaak tritt als Kandidat für Deutschland in Malmö an. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 17. Februar 2024, abgerufen am 7. Mai 2024.
  4. Viola Willmann: Isaak Guderian aus Espelkamp darf vom ESC träumen. In: Westfalen-Blatt. 26. Januar 2024, abgerufen am 17. Februar 2024.
  5. Eva Gneisinger: ESC 2024: Dieser Entertainer half Isaak raus aus Hartz IV. In: Express. 10. Mai 2024, abgerufen am 13. Mai 2024.
  6. X Factor 2011: Isaak Guderian punktet mit "Wonderwall". In: Vox. 19. Dezember 2013, abgerufen am 7. Mai 2024.
  7. Heike Pabst: Isaak Guderian: Sein Herz liegt auf der Zunge. In: Westfalen-Blatt. Abgerufen am 13. Mai 2024.
  8. Lara Ottsen: ESC-Kandidat aus Deutschland Isaak: Das ist seine schöne Frau! In: TV Movie. 19. Februar 2024, abgerufen am 19. Februar 2024.
  9. Isaak Guderian, unser Kandidat für den ESC in Malmö: So tickt er privat. In: Berliner Kurier. 18. Februar 2024, abgerufen am 7. Mai 2024.
  10. Chartquellen: Deutschland Österreich Schweiz