Hauptmenü öffnen
Triathlon Ironman Mont-Tremblant
Austragungsort Mont-Tremblant
KanadaKanada Kanada
Erste Austragung 2012
Veranstalter World Triathlon Corporation
Rekorde
Distanz Swimming pictogram.svg 3,86 km

Cycling (road) pictogram.svg 180,2 km
Athletics pictogram.svg 42,195 km

Streckenrekord Männer: 7:58:34 h, 2019
KanadaKanada Cody Beals
Frauen: 8:48:26, 2019
AustralienAustralien Carrie Lester
Website Offizielle Website

Der Ironman Mont-Tremblant ist eine im August 2012 erstmals ausgetragene Triathlon-Sportveranstaltung über die Ironman-Distanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen) in Mont-Tremblant in der kanadischen Provinz Québec.

OrganisationBearbeiten

Das erstmals am erstmals am 18. August 2012 ausgetragene Rennen ermöglicht eine Qualifikation für einen Startplatz (50 Slots) bei der Ironman-Weltmeisterschaft im Oktober, dem Ironman Hawaii. Bei der Erstaustragung waren etwa 2400 Athleten am Start.[1][2]

 
Blick auf Mont-Tremblant

Hier wurden von 2012 bis 2014 die Nordamerikanischen Meisterschaften ausgetragen und 2015 wechselten diese dann zum Ironman Texas.

Das letzte Rennen fand hier am 18. August 2019 statt.

StreckenverlaufBearbeiten

  • Die Schwimmdistanz verläuft über eine Runde im Tremblant Lake.
  • Die Radstrecke geht über eine zweimal zu absolvierende Runde durch die Wälder und Berge von Mont-Tremblant.
  • Die Laufstrecke geht ebenso über zwei Runden und endet wieder am Seeufer.

StreckenrekordeBearbeiten

Die Streckenrekorde wurden hier 2019 erstellt von der Australierin Carrie Lester in 8:48:26 h (2013) sowie vom Kanadier Cody Beals mit 7:58:34 h.[3]
Den Streckenrekord auf der Schwimmdistanz hält die US-Amerikanerin Haley Chura mit 49:22 min (2013).

SiegerlisteBearbeiten

Männer Frauen
Datum/Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
23. Aug. 2020
18. Aug. 2019 Kanada  Cody Beals -2- (SR) Kanada  Lionel Sanders Nathan Killam
19. Aug. 2018 Kanada  Cody Beals Kanada  Lionel Sanders Vereinigte Staaten  Matt Russell
20. Aug. 2017 Belgien  Marino Vanhoenacker Vereinigte Staaten  Chris McDonald Kanada  Jordan Monnink
21. Aug. 2016 Vereinigte Staaten  Chris Leiferman Vereinigte Staaten  Jordan Rapp Kanada  Stephen Kilshaw
16. Aug. 2015 Vereinigte Staaten  Jordan Rapp Vereinigte Staaten  Justin Daerr Australien  Paul Ambrose
17. Aug. 2014 Vereinigte Staaten  TJ Tollakson Vereinigtes Konigreich  Daniel Halksworth Deutschland  Andreas Raelert
18. Aug. 2013 Australien  Luke Bell Vereinigte Staaten  Brandon Marsh Belgien  Bert Jammaer
19. Aug. 2012 Frankreich  Romain Guillaume Spanien  Alejandro Santamari Vereinigte Staaten  Matthew Russell
Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
2020
2019 Australien  Carrie Lester Vereinigte Staaten  Sarah True Vereinigte Staaten  Jodie Robertson
2018 Australien  Liz Blatchford Vereinigte Staaten  Lauren Brandon Vereinigte Staaten  Meredith Kessler
2017 Vereinigtes Konigreich  Rachel Joyce Vereinigte Staaten  Kim Schwabenbauer Vereinigte Staaten  Jennie Hansen
2016 Vereinigte Staaten  Mary Beth Ellis -3- Vereinigte Staaten  Laurel Wassner Kanada  Robyn Hardage
2015 Vereinigte Staaten  Mary Beth Ellis -2- Australien  Liz Blatchford Vereinigte Staaten  Lisa Roberts
2014 Kanada  Sara Gross Vereinigte Staaten  Amber Ferreira Vereinigte Staaten  Beth Shutt
2013 Vereinigte Staaten  Mary Beth Ellis (SR) Australien  Rebekah Keat Deutschland  Anja Beranek
2012 Vereinigte Staaten  Jessie Donavan Vereinigte Staaten  Uli Brömme Kanada  Rachel Kiers

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. R. GUILLAUME COURONNÉ À MONT TREMBLANT (19. August 2012)
  2. Ironman: Guillaume mit erstem Sieg@1@2Vorlage:Toter Link/www.tri2b.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (20. August 2012)
  3. IRONMAN: SANDERS UND TRUE HOLEN LETZTE KONA-SLOTS (19. August 2019)