Irl (Regensburg)

Gemeindeteil der kreisfreien Stadt Regensburg

Irl ist ein amtlich benannter Gemeindeteil der kreisfreien Stadt Regensburg und eine Gemarkung.[1]

Das Kirchdorf Irl liegt im Osten des Stadtgebiets zwischen Donau und Bundesautobahn 3. Es wurde am 1. Januar 1978 von der Gemeinde Barbing zur Stadt Regensburg umgegliedert.

Die Gemarkung Irl liegt vollständig im Stadtgebiet von Regensburg. Auf ihr liegen die Orte Irl, Irlmauth und Kreuzhof.

WeblinksBearbeiten

  • Irl in der Ortsdatenbank des bavarikon, abgerufen am 10. November 2021.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gemarkungs- und Gemeindeverzeichnis. Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, 14. Juli 2020, abgerufen am 29. Januar 2021.

Koordinaten: 49° 0′ N, 12° 10′ O