Irchenbrunn

Ortschaft in Deutschland

Irchenbrunn ist ein Ortsteil des Marktes Altomünster im oberbayerischen Landkreis Dachau. Am 1. Mai 1978 kam das Dorf Irchenbrunn, auf einer Anhöhe oberhalb des Steinbachs gelegen, als Ortsteil von Hohenzell zu Altomünster.

Irchenbrunn
Koordinaten: 48° 21′ 15″ N, 11° 12′ 54″ O
Einwohner: 101
Postleitzahl: 85250
Vorwahl: 08258
Irchenbrunn (Bayern)
Irchenbrunn

Lage von Irchenbrunn in Bayern

GeschichteBearbeiten

Irchenbrunn wird 1270 erstmals als „Unchenprunne“ erwähnt. Der Name rührt von einer Quelle am südöstlichen Dorfende her.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Katholische Dreifaltigkeitskapelle, erbaut im 18. Jahrhundert

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten