Hauptmenü öffnen

Internationale Filmfestspiele von Cannes 1990

Der Gewinner der Goldenen Palme 1990 David Lynch mit Isabella Rossellini

Die 43. Internationalen Filmfestspiele von Cannes 1990 fanden vom 10. Mai bis zum 21. Mai 1990 statt.

Nach dem Zusammenbruch des sozialistischen Europas und dem Fall der Berliner Mauer zeigte das Festival zwei ehemals verbotene Filme im Wettbewerb. Der tschechoslowakische Beitrag Das Ohr entstand bereits 1970 und der polnische Beitrag Verhör einer Frau im Jahre 1982. Die Entdeckung dieser beiden Filme gehörten zu den herausragenden Leistungen des Festivals.

WettbewerbBearbeiten

Internationale JuryBearbeiten

PreisträgerBearbeiten

  • Goldene Palme: Wild at Heart
  • Großer Preis der Jury: Stachel des Todes und Tilai
  • Sonderpreis der Jury: Geheimprotokoll
  • Bester Schauspieler: Gérard Depardieu in Cyrano von Bergerac
  • Beste Schauspielerin: Krystyna Janda in Verhör einer Frau
  • Bester Regisseur: Pawel Lungin für Taxi Blues
  • Bester künstlerischer Beitrag: Mat
  • Bester technischer Beitrag: Pierre Lhomme für seine Kameraführung in Cyrano von Bergerac

Weitere PreiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten