Internationale Edelmetall- und Rohstoffmesse

Die Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse, im Jargon auch als "Edelmetallmesse München" geläufig[1], ist eine seit 2005 in der Event-Arena des Olympiaparks in München veranstaltete, zweitägige Fach- und Publikumsmesse zum Thema Edelmetall- und Rohstoff-Anlagen.[2] Sie gilt heute als größte Edelstahlmesse Europas.[3]

Edelmetallmesse 2009

AngeboteBearbeiten

Die mit nahezu 200 Ausstellern[4] bestückte Veranstaltung wird durch ein Rahmenprogramm bestehend aus Fachvorträgen namhafter Referenten[5], Podiumsdiskussionen und Workshops begleitet. Auf den Messeständen können sich die Besucher (2009 waren es an die 5.000)[6] über Ressourcen-Unternehmen, Dienstleister, Händler und Produzenten informieren[7] und Edelmetalle direkt von den ausstellenden Händlern erwerben.[8]

BesonderheitenBearbeiten

Zu den Hauptattraktionen zählte 2010 die Ausstellung einer der fünf 100 kg-Gold Maple Leaf-Münzen mit einem Nennwert von 1 Million CAD, der bislang größten Anlagemünze weltweit.[9]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. DAF-Spezial Edelmetallmesse: "Status Krise und Konjunktur - Marktausblick 2012", Deutsches Anleger Fernsehen, 8. November 2011.
  2. In Gold we trust, Süddeutsche Zeitung, 4. November 2011.
  3. http://www.godmode-trader.de/nachricht/Edelmetallmesse-Muenchen-2012-Tausende-Besucher-Gold,a2958175.html
  4. https://www.edelmetallmesse.com/de/aussteller.html
  5. Übersicht der Referenten 2011
  6. Archivlink (Memento des Originals vom 27. Februar 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.goldinvest.de
  7. Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse, Olympiapark München GmbH, 2011.
  8. Edelmetall- und Rohstoffmesse, Landeshauptstadt München, 2011.
  9. Rucksack voll Silber, Taschen voll Gold, Handelsblatt, 7. November 2010.