Hauptmenü öffnen

Internationale Afri-Cola Deutschland-Rundfahrt 1962

Endstand nach der 7. Etappe
Sieger Peter Post 48:29:14 h
(35,803 km/h)
Zweiter Lode Troonbeeckx + 0:00 min
Dritter Roger Baens + 0:00 min
Vierter Sigi Renz + 1:06 min
Fünfter Hennes Junkermann + 3:25 min
Sechster Jan Janssen + 3:38 min
Siebter Piet Damen + 3:38 min
Achter Alfons Hermans + 3:38 min
Neunter Norbert Kerckhove + 3:38 min
Zehnter Martin Van den Borch + 3:38 min

Die Internationale Afri-Cola Deutschland-Rundfahrt, eine Vorgängerin der späteren Deutschland Tour, wurde vom 12. bis 18. April 1962 ausgetragen. Das Radrennen führte von Köln über 1.736 Kilometer zurück nach Köln. Es wurde in sieben Etappen ausgetragen. Zudem gab es am Vortag des Starts einen 64,8 Kilometer langen Prolog in Köln, der jedoch nicht in die Gesamtwertung einbezogen wurde.

Es gingen 56 Fahrer in zehn internationalen Firmenteams und einem Mixed-Team an den Start. Das Ziel erreichten 34 Starter, wobei der Sieger die Distanz mit einem Stundenmittel von 35,803 km/h zurücklegte.

Erstmals in der Geschichte der Deutschland-Rundfahrt bekamen die Fernsehzuschauer Bilder aus dem Hubschrauber zu sehen. Jedoch half auch diese Neuerung nicht neue Geldgeber für eine Rundfahrt in Deutschland an Land zu ziehen, woran weitere Austragungen bis 1979 scheitern sollten.

Die Rundfahrt war in diesem Jahr nicht sehr selektiv. Aufgrund der anspruchslosen Etappenprofile erreichten die ersten drei Fahrer das Ziel in Köln mit der gleichen Zeit. Auch die Fahrer auf den Plätzen 6 bis 12 kamen mit der gleichen Zeit ins Ziel. Am Ende siegte der Niederländer Peter Post vor Lode Troonbeeckx und Roger Baens aus Belgien.

EtappenBearbeiten

Etappen Tag Start – Ziel km Etappensieger Gesamterster
1. Etappe 12. April KölnSaarbrücken 253 Martin Van Geneugden Martin Van Geneugden
2. Etappe 13. April Saarbrücken – Groß-Gerau 268 Rudi Altig ?
3. Etappe 14. April Groß-Gerau – Schlitz 218 Rudi Altig ?
4. Etappe 15. April KasselHannover 194 Peter Post Peter Post
5. Etappe 16. April Hannover – Oldenburg 244 Martin Van Geneugden Peter Post
6. Etappe 17. April Oldenburg – Bielefeld 259 Dieter Kemper Peter Post
7. Etappe 18. April Bielefeld – Köln 300 Martin Van Geneugden Peter Post

WeblinksBearbeiten