Hauptmenü öffnen

Institut français du Proche-Orient

französisches Forschungsinstitut

Das Institut français du Proche-Orient (IFPO; „Französisches Institut für den Nahen Osten“) ist ein französisches Forschungsinstitut mit Niederlassungen in Damaskus (Syrien), Beirut (Libanon) und Amman (Jordanien). Es gibt die Publications de l’Institut français du Proche-Orient heraus, die bei den Presses de l’Ifpo erscheinen, ebenfalls das Bulletin d'études orientales (al- Maʿhad al-Firansī li-š-Šarq al-Ausaṭ) (Institut Français, Damaskus, 1931-, anfangs: Le Caire) und die Bibliothèque archéologique et historique (BAH) (Beyrouth : IFPO, 1921-, anfangs: Paris : Geuthner, früher: Beyrouth : IFAP0, 1.1921 -).

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten