Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Innovative Medicines Initiative

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Hier fehlt so gut wie alles
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Innovative Medicines Initiative (IMI) ist eine Initiative zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der pharmazeutischen Forschungseinrichtungen in der Europäischen Union. Die IMI ist ein Public-Private-Partnership der Europäischen Kommission und der EFPIA, der European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations (deutsch: Europäische Vereinigung von pharmazeutischen Industrien und Verbänden). IMI ist Teil der 7. Forschungsrahmenprogramms.

Aktuell geförderte Projekte sind unter anderem:

- EMTRAIN: European Medicines Research Training Network, deutsch: Europäisches Medizin-Forschungs-Ausbildungs-Netzwerk

- Eu2P: European programme in Pharmacovigilance and Pharmacoepidemiology, deutsch: Europäisches Programm zu Nebenwirkungen (Pharmakovigilanz) und Wirkungen von Arzneimitteln in der Bevölkerung (Pharmakoepidemiologie)

- Pharmatrain: Pharmaceutical Medicine Training Programme, deutsch: Pharmazeutisches Medizin-Ausbildungs-Programm

- SafeSciMET: European Modular Education and Training Programme in Safety Sciences for Medicines, deutsch: Europäisches modulares Erziehungs- und Ausbildungs-Programm in Sicherheitswissenschaften für die Medizin

WeblinksBearbeiten