Imagedokumentation

Eine Imagedokumentation (von engl. Image) ist eine filmische Begleitung eines Projekts, die das Vorhaben eines öffentlichen Trägers, Unternehmens oder Vereins vom Anfang bis zum Ende authentisch porträtiert.

Die Imagedokumentation ist eine Weiterentwicklung des Wirtschaftsfilms, der in der Vergangenheit primär als Schulungsvideo genutzt wurde und weniger werbenden Charakter hatte. Die Imagedokumentation bedient beides, sie ist Informationsquelle und Imageförderung. Sie zeigt in inszenierter Weise, was das jeweilige Projekt charakterisiert. Das Bildmaterial wird nicht von einem Sprecher oder Off camera moderiert, sondern wird in lockeren Interviews mit den am Projekt beteiligten Zeitzeugen eingebettet und erhält somit seine dokumentarische Form.

EinsatzartenBearbeiten

Durch die rasante Weiterentwicklung der modernen Medien hat die filmische Präsentation eine immer größere Bedeutung. Die Imagedokumentation wird bei Messepräsentationen auf Flatscreens gezeigt, als Videostream in Web-Formaten eingebunden oder als Podcast und TV-Beitrag eingesetzt.

WeblinksBearbeiten