Manga
TitelImadoki!
Originaltitelイマドキ!
Land JapanJapan Japan
Autor Yuu Watase
Verlag Shogakukan
Magazin Shōjo Comic
Erstpublikation 2000 – 2001
Ausgaben 5

Imadoki! (jap. イマドキ!) ist eine Manga-Serie der japanischen Zeichnerin Yuu Watase (unter anderem auch Fushigi Yuugi). Der Shōjo-Manga ist den Genres Comedy und Romanze zuzuordnen.

HandlungBearbeiten

Die junge Tanpopo (jap. für Löwenzahn) wechselt die Schule. Von der Provinz Hokkaidō gelangt sie an die Elite-Oberschule Meio-Gakuen in Tokio. Dort wird sie von ihren Mitschülern, die hauptsächlich aus angesehenen Familien stammen, oft als „Unkraut“ beschimpft. Trotzdem verliert sie nicht den Mut und freundet sich mit ihren Mitschülern Kouki Kugyou, Tsukiko Saionji und Aoi Kyougoku an. Bald erfährt sie, dass Koukis Bruder seit zwei Jahren vermisst wird und Kouki seitdem mit dessen Verlobten Erika Yanahara zusammenlebt. Zwischen den zwei Mädchen entbrennt um Koukis Gunst ein Konkurrenzkampf, den Erika mittels eines Kusses für sich entscheiden kann. Enttäuscht darüber geht Tanpopo ihren Freunden seitdem aus dem Weg. Eines Abends steht jedoch ein junger Mann vor ihrer Tür (wie sich herausstellt: ein neuer Nachbar), der sich als Koukis verschollenen Bruder vorstellt. Später versöhnen sich die Brüder etwas. Aber Tanpopo willigt ein mit Koukis Bruder auszugehen. Als das Kouki bemerkt, ist er eifersüchtig und so benimmt er sich viel netter zu seiner Verlobten. Jedoch später entscheidet er, seine Verlobte zu verlassen, die daraufhin versucht sich selbst umzubringen. Tanpopo kriegt einen Anruf von ihrer Oma und erfährt, dass ihr Opa ein Schlaganfall hatte und jetzt im Koma liegt. Sie beschließt für immer dort zu bleiben. Am Ende gestehen sie sich gegenseitig ihre Liebe und Kouki geht in Hokkaido zur Uni.

VeröffentlichungenBearbeiten

Imadoki! erschien in Japan von 2000 bis 2001 in Einzelkapiteln im Manga-Magazin Bessatsu Shōjo Comic. Diese Einzelkapitel wurden vom Shogakukan-Verlag auch in insgesamt fünf Sammelbänden zusammengefasst.

Auf Deutsch erschien der Manga von September 2004 bis Januar 2005 vollständig bei Egmont Manga und Anime.

WeblinksBearbeiten