Hauptmenü öffnen

Im Tal der wilden Rosen

deutsche Fernsehserie

Im Tal der wilden Rosen ist eine Filmreihe des ZDF, deren Einzelfilme wie die Filme der Rosamunde Pilcher-Reihe oder die Filme vom Traumschiff im Rahmen des „Großen ZDF-Sonntagsfilms“ ausgestrahlt wurden.

Seriendaten
OriginaltitelIm Tal der wilden Rosen
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)2005–2008
Länge90 Minuten
Episoden13 in 4 Staffeln
ProduktionPolyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH
Erstausstrahlung29. Januar 2006 auf ZDF und ORF 2

Inhaltsverzeichnis

Inhalt und KonzeptBearbeiten

Im Mittelpunkt stehen Frauen, die sich in der Pionierzeit des 19. Jahrhunderts auf neues Terrain vorgewagt und mit harter Arbeit ein neues Leben aufgebaut haben und ums Überleben kämpfen mussten. Gezeigt werden Frauen, die praktische Berufe ausüben (Ärztin, Hebamme, Schneiderin), aber auch Frauen mit künstlerischen Berufen (Schriftstellerin, Fotografin). Mehrfach wurde dem jungen Liebespaar eine Liebesbeziehung in der Elterngeneration gegenübergestellt. Manche Figuren, wie der Dorfpfarrer Lucas, die Krämerin Doris, der Offizier und Major Calhoun oder der alte Indianer Nakota, treten in zwei Filmen der Fernsehreihe auf.

Gedreht wurde an kanadischen Originalschauplätzen in der Provinz Alberta in den Rocky Mountains.

Der Text zur Einführung jeder einzelnen Geschichte wird stets von Gerlinde Locker gesprochen, ebenso folgt am Ende des Films ein abschließender Kommentar, der grob darüber informiert, wie die Geschichte weitergegangen ist. Teilweise gibt es auch kurze Zwischentexte. In dem Film Verzicht aus Liebe (2006) ist Gerlinde Locker auch als Darstellerin in einer Hauptrolle zu sehen. Die Drehbücher schrieb Barbara Engelke.

In der Fernsehreihe sind 13 Geschichten verfilmt worden.

Titel der einzelnen FolgenBearbeiten

Titel Regie Hauptdarsteller Erstausstrahlung
01 Im Tal der wilden Rosen: Was das Herz befiehlt Oliver Dommenget Eva Habermann, Oliver Bootz, Eleonore Weisgerber, Miguel Herz-Kestranek, Carin C. Tietze 29. Januar 2006
02 Verzicht aus Liebe Oliver Dommenget Sonsee Neu, Hardy Krüger jr., Stefan Gubser, Gerlinde Locker, Sylvia Leifheit, Anne Brendler, Andreas Brucker 12. Februar 2006
03 Bis ans Ende der Welt Dieter Kehler Leonore Capell, Patrik Fichte, Anja Kruse, Mathias Herrmann 12. März 2006
04 Herz im Wind Oliver Dommenget Denise Zich, Erol Sander, Christine Reinhart, Oliver Clemens, Daniele Legler, Kyra Mladeck 28. Januar 2007
05 Triumph der Liebe Oliver Dommenget Ursula Buschhorn, Jochen Horst, Julia Stemberger, Günther Maria Halmer, Carin C. Tietze, Pascal Breuer 11. Februar 2007
06 Im Herzen der Wahrheit Dieter Kehler Tanja Wedhorn, Marcus Grüsser, Alexander Wussow 25. Februar 2007
07 Vermächtnis der Liebe Dieter Kehler Christina Beyerhaus, Florian Fitz, Monika Peitsch, Peter Bongartz, Jacques Breuer 18. März 2007
08 Ritt ins Glück Oliver Dommenget Florentine Lahme, Wayne Carpendale, Ralf Lindermann, Helmut Zierl, Gaby Dohm, Marijam Agischewa, Sebastian Deyle 16. Dezember 2007
09 Fluss der Liebe Oliver Dommenget Eva-Maria Grein von Friedl, Philipp Brenninkmeyer, Peter Sattmann, Alissa Jung, Christoph von Friedl, Edda Leesch, Alexander Wussow 17. Februar 2008
10 Gipfel der Liebe Stefan Bartmann Alexandra Schalaudek, André Röhner, Peter Ketnath, Ralf Bauer, Jessica Boehrs, Claudia Rieschel 30. März 2008
11 Prüfung des Herzens Stefan Bartmann Katja Weitzenböck, Julia Meier, Hendrik Duryn, Luise Bähr, Matthias Schloo, Grit Boettcher 20. April 2008
12 Zerrissene Herzen Michael Keusch Inez Björg David, Max Herbrechter, Mirko Lang, Ruth Maria Kubitschek, Janette Rauch 9. November 2008
13 Die Macht der Liebe Michael Keusch Kathrin Kühnel, Martin Rapold, Ralf Bauer, Nina Gnädig, Rainer Hunold 23. November 2008

VeröffentlichungenBearbeiten

Alle 13 Folgen sind auf DVD erschienen. Die ersten beiden DVDs enthalten die ersten drei Filme. Im Tal der wilden Rosen 2 enthält Film vier bis sieben und Im Tal der wilden Rosen 3 Film acht bis elf. Im Tal der wilden Rosen 4 enthält Film 12 und 13. Die Reihe wurde von Universum Film herausgegeben. Die ersten drei Filme erschienen am 4. Dezember 2006 auf DVD, die letzten beiden am 5. Juni 2009.[1]

Im VGS Verlag erschienen von Ann Robinson geschriebene Romane zur Reihe:

  • “Wohin dein Herz dich trägt” verfilmt als Was das Herz befiehlt
  • “Ein neuer Morgen” verfilmt als Bis ans Ende der Welt
  • “Bis ans Ende der Welt” verfilmt als Triumph der Liebe

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten