Ilse Gaste

deutsche Eiskunstläuferin
Ilse Gaste
Nation Deutsches Reich Deutsches Reich
Geburtstag 21. Mai 1906
Geburtsort BerlinDeutsches Reich Deutsches Reich
Karriere
Disziplin Paarlauf
Partner/in Ernst Gaste
Ehemalige Partner/in Herbert Haertel
Verein Berliner Schlittschuhclub
 

Ilse Margarete Charlotte Gaste geborene Kishauer (* 21. Mai 1906 in Berlin[1]; † nach 1931) war eine deutsche Eiskunstläuferin.

WerdegangBearbeiten

Mit Herbert Haertel als Partner trat Ilse Kishauer zum ersten Mal bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1926 an und belegte den achten Rang. Mit ihrem späteren Ehemann Ernst Gaste belegte sie ebenfalls den achten Rang bei den Olympischen Winterspielen 1928 in St. Moritz. Bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1931 belegte das Paar den siebten Platz. Von 1927 bis 1931 dominierte das Duo die nationalen Meisterschaften und wurde fünfmal in Folge Deutscher Meister im Paarlauf.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Geburtsregister Standesamt Berlin 13b, Nr. 1148/1906