Hauptmenü öffnen

Ilias Fifa

spanischer Mittel- und Langstreckenläufer
Ilias Fifa Leichtathletik
Nation SpanienSpanien Spanien
Geburtstag 16. Mai 1989 (29 Jahre)
Geburtsort TangerMarokkoMarokko Marokko
Größe 176 cm
Gewicht 56 kg
Karriere
Disziplin Mittel- und Langstreckenlauf, 10 km Straße
Bestleistung 3000 m: 7:40,55 min; 5000 m: 13:05,61 min
Verein FC Barcelona, vorm.: AA Catalunya
Trainer Rafael Caro
Status gesperrt
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Weltmeisterschaften 0 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Europameisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Spanische Meisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Logo der EAA Europameisterschaften
0Gold0 Amsterdam 2016 5000 m
Spanische Meisterschaften
0Gold0 Gijón 2016 5000 m
letzte Änderung: 3. Februar 2018

Ilias Fifa (* 16. Mai 1989 in Tanger) ist ein aus Marokko stammender Leichtathlet, der Mittelstrecke und Langstrecke läuft.

Nachdem er neun Jahre zuvor unter einem LKW versteckt nach Spanien kam[1] startet er seit seiner Einbürgerung am 22. Juli 2015 für Spanien.[2]

Inhaltsverzeichnis

Sportliche KarriereBearbeiten

2015 qualifizierte sich Ilias Fifa für die Weltmeisterschaften in Peking, bei denen er über 5000 Meter in der Vorrunde ausschied. 2016 wurde Fifa über 5000 Meter spanischer Meister und in Abwesenheit von Mo Farah Europameister, wobei er Richard Ringer in einem Foto-Finish auf Rang drei verwies.[2] Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro schied er erneut in der Vorrunde aus. Auch 2017 nahm er an den Weltmeisterschaften in London teil und qualifizierte sich auch diesmal nicht für das Finale.

DopingBearbeiten

Ende Oktober 2017 wurde Fifa im Rahmen einer Doping-Razzia in der Nähe von Barcelona festgenommen. Neben ihm gab es laut katalanischem Gerichtshof noch weitere Festnahmen „wegen Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit und Verwendung von Medikamenten mit großer Gefährdung der Gesundheit“, die auf polizeilichen Ermittlungen seit Juni 2017 beruhen.[2] Fifa wurde wegen Dopingverdachts von der spanischen Antidopingagentur Agencia Española de Protección de la Salud en el Deporte (AEPSAD) vorläufig suspendiert, und wie die AEPSAD am 2. Februar 2018 mitteilte, hat sie ein Verfahren gegen ihn eingeleitet.[3]

VereinszugehörigkeitenBearbeiten

Von 2008 bis 2011 startete Fifa für den Agrupació Atlètica Catalunya (AA Catalunya), seit 2012 für den FC Barcelona.

BestleistungenBearbeiten

(Stand: 25. Oktober 2017)

3000 m 3:46,85 min 22. Juli 2017
3000 m 7:40,55 min 16. Juli 2017
5000 m 13:05,61 min 4. Juni 2015
10 km Straße 28:11 min 31. Dezember 2016

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. siehe spanische Wikipedia
  2. a b c Doping-Razzia: Langstrecken-Europameister Fifa in Spanien festgenommen, In Gewahrsam, vom 25. Oktober 2017, abgerufen 25. Oktober 2017
  3. Pamela Ruprecht: Flash-News des Tages – Dopingverdacht: Ilias Fifa vorläufig suspendiert (Memento des Originals vom 4. Februar 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.leichtathletik.de, Notizen, vom 3. Februar 2018, abgerufen 3. Februar 2018