Igor Strgar

slowenischer Skispringer
Igor Strgar Skispringen
Nation SlowenienSlowenien Slowenien
Geburtstag 20. Jahrhundert
Karriere
Nationalkader seit 1991
Status zurückgetreten
Karriereende 1994
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Debüt im Weltcup 29. Februar 1992
 

Igor Strgar ist ein ehemaliger slowenischer Skispringer.

WerdegangBearbeiten

Sein internationales Debüt gab Strgar in der Saison 1991/92 im Skisprung-Continental-Cup. Nach ersten Punktgewinnen gab er am 29. Februar 1992 sein Debüt im Skisprung-Weltcup. In beiden Springen in Lahti verpasste er deutlich die Punkteränge. Auch wenig später in Örnsköldsvik, Trondheim und Oslo blieb er ohne Punkterfolge. Jedoch scheiterte er am Holmenkollen als 17. nur denkbar knapp. Bei der folgenden Skiflug-Weltmeisterschaft 1992 in Harrachov erreichte er ebenfalls Rang 17.[1] Beim folgenden Team-Weltcup in Planica erreichte er mit der Mannschaft den sechsten Platz, bevor er im Einzelspringen als 41. erneut die Punkteränge verfehlte. Strgar wurde daraufhin wieder zurück in den B-Kader versetzt. Als dessen Mitglied gelangen ihm in der Saison 1993/94 noch einmal Punkterfolge. Jedoch gelang ihm mit fünf Punkten nur Rang 127 der Gesamtwertung.

ErfolgeBearbeiten

Continental-Cup-PlatzierungenBearbeiten

Saison Platz Punkte
1991/92 055. 12
1993/94 127. 05

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FIS Ski-Flying World Championships 1992 - Men's K180 in der Datenbank des Internationalen Skiverbands (englisch), abgerufen am 26. Januar 2014