Hauptmenü öffnen
I Wanna Be Your Man
The Beatles
Veröffentlichung 22. November 1963
Länge 1 min 58 s
Genre(s) Rock ’n’ Roll
Autor(en) Lennon/McCartney
Label Parlophone
Album With The Beatles

I Wanna Be Your Man (englisch Ich will Dein Mann sein) ist ein Lied, das 1963 von den britischen Bands The Rolling Stones und The Beatles in unterschiedlichen Versionen aufgenommen und veröffentlicht wurde. Das Lied stammt zum Großteil aus der Feder von Paul McCartney, steht aber unter dem Copyright Lennon/McCartney. Zuerst wurde die Rolling-Stones-Version als Single veröffentlicht; sie führte zum ersten Charterfolg der Rolling Stones. Danach erschien die Beatles-Version auf dem zweiten Beatles-Album With the Beatles, auf dem sie den einzigen Beitrag des Schlagzeugers Ringo Starr als Leadsänger darstellt.

HintergrundBearbeiten

Paul McCartney komponierte I Wanna Be Your Man speziell für Ringo Starr. Er hielt das Lied bewusst einfach, damit der gesanglich weniger talentierte Starr es singen konnte, während er Schlagzeug spielt. Stilistisch lehnte sich McCartney an das Lied Boys der Shirelles an, das Starr auf dem ersten Album der Beatles Please Please Me interpretiert hatte.

Als John Lennon und Paul McCartney am 10. September 1963 in London unterwegs waren, trafen sie zufällig Mick Jagger und Keith Richards. Jagger berichtete ihnen, dass sie gerade im Studio seien und weiteres Liedmaterial benötigen. McCartney bot ihnen daraufhin I Wanna Be Your Man an, das allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig komponiert war. Er und Lennon zogen sich daher in eine Ecke zurück und komponierten das Lied im Angesicht der beeindruckten Jagger und Richards zu Ende.[1]

AufnahmeBearbeiten

Obwohl das Lied relativ einfach gehalten ist, nahm die Aufnahme von I Wanna Be Your Man ungewöhnlich viel Zeit in Anspruch. Eine erste Fassung, die nur einen Tag nachdem die Beatles das Lied den Rolling Stones angeboten hatten, entstand, blieb unveröffentlicht. Am 12. September 1963 nahm die Band sechs neue Takes auf. In Abwesenheit der Beatles, die gerade im Urlaub waren, nahm der Beatles-Produzent George Martin per Overdub eine Orgel für das Lied auf. Weitere Overdubs folgten am 3. und 23. Oktober 1963 bevor das Lied komplett war.[2]

VeröffentlichungBearbeiten

The Rolling StonesBearbeiten

Die Rolling Stones veröffentlichten ihre Aufnahme, die am 7. Oktober 1963 entstand, am 1. November 1963 (drei Wochen vor der Beatles-Version) ausschließlich als Single. Ihre Fassung erreichte Platz 12 der britischen Singlecharts. In späteren Jahren erschien es auf mehreren Kompilationsalben der Band.

Am 25. November 2012 eröffneten die Rolling Stones ihre Tour 50 & Counting, auf der sie ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum begingen, mit I Wanna Be Your Man.

The BeatlesBearbeiten

I Wanna Be Your Man erschien am 22. November 1963 auf dem zweiten Studioalbum der Beatles With the Beatles. Eine Version, die die Band am 28. Februar 1964 für die BBC-Show From Us To You aufnahm, erschien 1994 auf dem Album Live at the BBC. Eine weitere Aufnahme vom 7. Januar 1964 für die BBC-Show Saturday Club blieb unveröffentlicht. Am 19. April 1964 spielten die Beatles I Wanna Be Your Man in der Fernsehshow Around The Beatles. Diese Aufnahme erschien 1995 auf dem Album Anthology 1.

Das Lied war nach seiner Veröffentlichung lange Zeit fester Bestandteil der Konzerte der Beatles. Es war das älteste Lied, das die Band auf ihrem letzten Konzert am 29. August 1966 im Candlestick Park in San Francisco spielte.

CoverversionenBearbeiten

Unter anderem coverten Adam Faith und Suzi Quatro das Lied. Ringo Starr sang I Wanna Be Your Man auf vielen seiner Konzerte, und es erschien auf mehreren seiner Live-Alben. Auch Keith Richards hatte das Lied mit seiner Band X-Pensive Winos in sein Live-Repertoire aufgenommen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. beatlesbible.com: I Wanna Be Your Man
  2. Mark Lewisohn: The Complete Beatles Recording Sessions. Hamlyn, London 1988.