Hauptmenü öffnen

IPKO Superliga

Höchste Liga im kosovarischen Männerfußball
IPKO Superliga e Kosovës
Logo der IPKO SuperligaVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Voller Name IPKO Superliga e Kosovës
Verband FFK
Erstaustragung 1945
Hierarchie 1. Liga
Mannschaften 12
Meister KF Feronikeli
Rekordmeister FC Prishtina (17 Titel)
Aktuelle Saison 2019/20
Website www.ffk-kosova.com
Qualifikation für UEFA Champions League
UEFA Europa League

Die IPKO Superliga (Langform: IPKO Superliga e Kosovës) ist die höchste Fußballliga im kosovarischen Männerfußball. Sie wurde im Jahr 1945 vom Fußballverband des Kosovo gegründet und zählt zwölf Teams. Die Vereine spielen 33 Mal pro Saison, das bedeutet, jede Mannschaft trifft dreimal auf den gleichen Gegner. Die beiden Tabellenletzten der Liga steigen in die Liga e Parë ab, der Neunt- und Zehntplatzierte bestreitet je ein Relegationsspiel gegen den Dritt- bzw. Viertplatzierten der Liga e Parë; die beiden Ersten dieser Liga steigen in die Superliga auf. Seit der Saison 2018/19 trägt sie den Namen des Sponsors IPKO.

Teilnehmer 2018/19Bearbeiten

An der IPKO Superliga 2018/19 nehmen folgende zwölf Mannschaften teil:

Verein Stadt Stadion Kapazität
  KF Ballkani Suhareka Suhareka-Stadion 01.500
  KF Drenica Skënderaj Bajram-Aliu-Stadion 03.000
  KF Drita Gjilan Gjilan-Stadion 15.000
  KF Ferizaj Ferizaj Ismet-Shabani-Stadion 05.000
  KF Feronikeli Drenas Rexhep-Rexhepi-Stadion 02.000
  KF Flamurtari Pristina Xhemail-Ibishi-Stadion 05.000
  KF Gjilani Gjilan Gjilan-Stadion 15.000
  KF KEK Obiliq Agron-Rama-Stadion 10.000
KF Liria Prizren Përparim-Thaçi-Stadion 15.000
KF Llapi Podujeva Podujeva-Stadion 02.000
  FC Prishtina Pristina Fadil-Vokrri-Stadion 16.200
  KF Trepça’89 Mitrovica Riza-Lushta-Stadion 07.000

TitelträgerBearbeiten

Im ehemaligen Jugoslawien wurde seit 1945 der Titel des Kosovo-Meisters vergeben, als regionale Meisterschaft, da es zu den unteren Ligen im Ligasystem des jugoslawischen Fußballs gehörte. Erster Meister des regionalen Wettbewerbs war KF Jedinstvo. 1981 und 1989 wurde die regionale Meisterschaft aus politischen Gründen unterbrochen, den Meistertitel erhielt jeweils das Team, das vor der Unterbrechung auf Rang 1 der Tabelle stand. In den Jahren 1998 und 1999 wurde aufgrund des Kosovokriegs kein Fußballspiel auf dem Gebiet des Kosovos ausgetragen. Der Meistertitel 1998 wurde dennoch dem Tabellenführer KF Besa zugesprochen. Die meisten Titel, inklusive der damaligen regionalen Meisterschaft, gewann bisher mit 17 Meisterschaften der FC Prishtina. Bis heute gewannen 19 verschiedene Mannschaften die regionale Kosovo-Meisterschaft bzw. die neu gegründete Kosovarische Meisterschaft, obwohl es bis 1999 keine erstklassige Liga war.[1]

Als regionale Meisterschaft innerhalb JugoslawiensBearbeiten

Als unabhängige Liga KosovosBearbeiten

Meister seit der Unabhängigkeitserklärung 2008Bearbeiten

RekordmeisterBearbeiten

Rang Verein Meister-Titel
1 FC Prishtina 17
2 KF Vëllaznimi 9
3 KF Besa 1 8
4 KF Trepça 2 7
5 KF Liria 5
KF Drita 3 5
7 KF KEK 4 3
0 KF Rudari 3
0 KF Feronikeli 3
10 KF Fushë Kosova 2
0 KF Jedinstvo 2
0 KF Slloga 2
13 KF Besiana 1
0 KF Dukagjini 1
0 KF Hysi 1
0 KF Kosova Vushtrri 1
0 KF Ramiz Sadiku 1
0 KF Rudniku 1
0 KF Trepça’89 1
1 Bis 1991 als KF Buduqnosti
2 Bis 1999 als FK Trepča
3 Bis 1991 als FK Crvena zvezda Gnjilane
4 Bis 1991 als KF Obiliqi und RHMK Kosovo

UEFA-FünfjahreswertungBearbeiten

Platzierung in der UEFA-Fünfjahreswertung (in Klammern die Vorjahresplatzierung). Die Kürzel CL und EL hinter den Länderkoeffizienten geben die Anzahl der Vertreter in der Saison 2019/20 der Champions League bzw. der Europa League an.

Stand: Ende der Europapokalsaison 2018/19[2]

Ewige TabelleBearbeiten

In der ewigen Tabelle liegt Rekordmeister FC Prishtina klar vor KF Besa und KF Drenica. Alle drei Vereine spielen seit der ersten Saison erstklassig. Berücksichtigt sind alle Spiele ab der Saison 2008/09 nach der Unabhängigkeitserklärung Kosovos. Farblich hinterlegte Vereine spielen in der Saison 2018/19 in der IPKO Superliga.

Pl. Verein Jahre Sp. S U N T+ T- Diff. Punkte Ø-Pkt. Titel
 1. FC Prishtina 10  327  178  77  72 465 261 +204 611 1,87 3
 2. KF Trepça’89 9  294  138  77  79 436 276 +160 491 1,67 1
 3. KF Besa 10  327  138  66  123 412 383 +29 480 1,47
 4. KF Drenica 10  327  121  79  127 403 395  +8 442 1,35
 5. KF Drita 8  261  88  75  98 302 310  −8 339 1,3 1
 6. KF Feronikeli 6  198  92  60  46 258 175 +83 336 1,7 2
 7. KF Trepça 8  261  82  68  111 280 349 −69 314 1,2 1
 8. KF Vëllaznimi 7  228  76  64  88 236 261 −25 292 1,28
 9. KF Hysi 6  195  83  35  77 283 251 +32 284 1,46 1
10. KF Liria 7  231  75  55  101 268 307 −39 280 1,21
11. KF Kosova Vushtrri 6  195  70  54  71 219 208 +11 264 1,35 1
12. KF Gjilani 6  195  62  52  81 187 229 −42 238 1,22
13. KF Ferizaj 6  195  59  43  93 201 283 −82 220 1,13
14. KF Hajvalia 5  165  58  40  67 184 214 −30 214 1,3
15. KF Llapi 3  99  49  19  31 139 115 +24 166 1,68
16. KF Flamurtari 4  129  43  28  58 154 188 −34 157 1,22
17. KF KEK 3  99  34  22  43 133 149 −16 124 1,25
18. KF Istogu 3  96  31  16  49 103 138 −35 109 1,14
19. KF Lepenci 1  33  11  9  13 35 42  −7 42 1,27
20. KF Ballkani 1  33  11  8  14 40 47  −7 41 1,24
21. KF Ulpiana 1  30  11  3  16 35 47 −12 36 1,2
22. KF Fushë Kosova 1  33  8  8  17 29 49 −20 32 0,97
23. KF 2 Korriku 1  30  8  5  17 38 56 −18 29 0,97
24. KF Besiana 1  30  8  2  20 26 69 −43 26 0,87
25. KF Vllaznia Pozheran 1  33  3  5  25 16 68 −52 14 0,42
Stand: Saisonende 2017/18[3]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kosovarische Meisterschaften (Memento des Originals vom 13. Dezember 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/ffk-kosova.com
  2. UEFA-Ranglisten für Klubwettbewerbe. In: UEFA. Abgerufen am 14. Juli 2019.
  3. Clas Glenning: Kosova 1st level alltimetable. Abgerufen am 9. Juni 2015.