IHL Logo.png International Hockey League
◄ vorherige Saison 1973/74 nächste ►
Meister: Des Moines Capitols
↑ NHL  |  ↑ WHA  |  • AHL  |  • IHL  |  CHL •  |  WHL •  |  NAHL •  |  SHL •

Die Saison 1973/74 war die 29. reguläre Saison der International Hockey League. Während der regulären Saison bestritten die neun Teams jeweils 76 Spiele. In den Play-offs setzten sich die Des Moines Capitols durch und gewannen den ersten Turner Cup in ihrer Vereinsgeschichte.

TeamänderungenBearbeiten

Folgende Änderungen wurden vor Beginn der Saison vorgenommen:

Reguläre SaisonBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

North Division GP W L T GF GA Pts
Muskegon Mohawks 76 44 26 6 272 234 94
Saginaw Gears 76 38 34 4 310 282 80
Toledo Hornets 76 33 42 1 260 302 67
Flint Generals 76 30 43 3 251 288 63
Port Huron Wings 76 29 44 3 229 268 61
South Division GP W L T GF GA Pts
Des Moines Capitols 76 45 25 6 316 247 96
Columbus Owls 76 40 34 2 288 270 82
Dayton Gems 76 38 35 3 272 247 79
Fort Wayne Komets 76 31 45 0 245 305 62

Turner-Cup-PlayoffsBearbeiten

  Turner-Cup-Viertelfinale Turner-Cup-Halbfinale Turner-Cup-Finale
                           
  S1 Des Moines Capitols        
Freilos  
S1 Des Moines Capitols 4
  N4 Flint Generals 0  
N3 Toledo Hornets 1
N4 Flint Generals 2  
S1 Des Moines Capitols 4
  N2 Saginaw Gears 2
N1 Muskegon Mohawks 0    
S2 Columbus Owls 3  
S2 Columbus Owls 0
  N2 Saginaw Gears 3  
N2 Saginaw Gears 3
  S3 Dayton Gems 1  

Vergebene TrophäenBearbeiten

MannschaftstrophäenBearbeiten

Auszeichnung Team
Turner Cup
Gewinner der IHL-Playoffs
Des Moines Capitols
Fred A. Huber Trophy
Bestes Team der regulären Saison
Des Moines Capitols

Individuelle TrophäenBearbeiten

Auszeichnung Spieler Team
James Gatschene Memorial Trophy
MVP der regulären Saison
Peter Mara Des Moines Capitols
Leo P. Lamoureux Memorial Trophy
Bester Scorer
Peter Mara Des Moines Capitols
Governor’s Trophy
Bester Verteidiger
Dave Simpson Dayton Gems
James Norris Memorial Trophy
Torhüter mit den wenigsten Gegentoren
Bill Hughes Muskegon Mohawks
Garry F. Longman Memorial Trophy
Bester Rookie
Frank DeMarco Des Moines Capitols

WeblinksBearbeiten