I’m in Love with You

I’m in Love with You ist ein Foxtrottlied, welches der Komponist Paul Titsworth 1929 für den frühen US-amerikanischen Tonfilm The Great Gabbo schrieb. Erich von Stroheim spielt darin unter der Regie von James Cruze einen egomanischen, allmählich in den Wahnsinn abgleitenden Bauchredner. Die englischen Worte dazu stammen von Lynn Cowan, einen deutschen Text mit dem Kehrreim Was dein Blick verspricht dichteten Richard Rillo und der Musikverleger Armin Robinson. Das Lied erschien in den Vereinigten Staaten beim Musikverlag Sherman, Clay & Co. in San Francisco, Kalifornien.[1] In Deutschland gab es die Noten der Filmlieder beim Alberti-Verlag Berlin W 50.[2]

Der Film wurde in den USA im Selwyn Theatre, New York City am 12. September 1929 uraufgeführt. In Deutschland[3] und Österreich[4] hatte »Der große Gabbo« erst 1930 Premiere.

Die Lieder aus dem Film[5] erschienen auch auf Grammophonplatten, sowohl in den USA als auch in Deutschland.

Tondokumente (Beispiele)Bearbeiten

  • I’m in Love with You, Fox Trot from the film The Great Gabbo (Titsworth -- Cowan), Tom Gerun [ovich] and His Orch., with Vocal Chorus. Brunswick (USA) 4520, rec. 1929[6]
  • Was dein Blick verspricht Foxtrot aus dem Tonfilm Der große Gabbo (P. Titsworth -- R. Rillo, A. Robinson). Fred Bird Rhythmicans mit Refraingesang: Luigi Bernauer, auf Homocord 4-3706-I, Matr. H-62807, 1930[7]

LiteraturBearbeiten

  • Richard Barrios: A Song in the Dark. The Birth of the Musical Film. (= Oxford paperbacks). Verlag Oxford University Press, 1995, ISBN 0-19-508811-5, S. 12, 111, 124, 126, 128, 131, 186, 189, 217–221, 261, 272, 302, 388, 396, 406, 441. (englisch)
  • Edwin M. Bradley: The First Hollywood Musicals. A Critical Filmography of 171 Features, 1927 through 1932. Verlag McFarland, 2004, ISBN 0-7864-2029-4, S. xi, 60–62, 264, 372. (englisch)
  • Besprechung des “Ton- und Geräuschsfilms mit [englischen] Gesangsstellen und [unterlegtem deutschen] Dialog” bei Paimann's Filmlisten 1930.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Notentitel des Musikverlages Sherman, Clay & Co., San Francisco.
  2. vgl. Hinweis auf der Seite im Filmprogrammheft JFK von 1930
  3. Notenzeilen zu “Was dein Blick verspricht” im deutschen Filmprogrammheft “Jllustrierter Film-Kurier” Nr. 1406, 1930.
  4. vgl. Titelbild JFK Nr. 71 (Österreich) : “Erich von Stroheim als Der grosse Gabbo”
  5. Neben I’m in Love with You gab es darin von Lynn Cowan und Paul Titsworth noch die Liednummern Every Now and Then und The New Dance Step, von Donald McNamee und King Zany I’m Laughing, Ickey und Caught in a Web of Love sowie die verloren gegangene farbige Szene The Ga-Ga Bird.
  6. anzuhören auf YouTube
  7. anzuhören auf YouTube, label abgeb. bei ytimg.com