Hauptmenü öffnen

Ein Hypsobarometer ist ein Instrument zur Höhenmessung, das sich die Abhängigkeit des Siedepunktes einer Flüssigkeit vom Luftdruck zunutze macht.

Erfunden wurde es von Gabriel Daniel Fahrenheit, der diesen Zusammenhang unabhängig von Robert Boyle entdeckte.

Siehe auchBearbeiten