Hauptmenü öffnen

Huuss im Flögelner Holz

Naturschutzgebiet in Geestland, Niedersachsen, Deutschland

Das Huuss im Flögelner Holz ist ein Naturschutzgebiet in der Ortschaft Flögeln der niedersächsischen Stadt Geestland im Landkreis Cuxhaven.

Naturschutzgebiet Huuss im Flögelner Holz

IUCN-Kategorie IV – Habitat-/Species Management Area

Huuss im Flögelner Holz - 01.jpg
Lage Östlich von Fickmühlen im nieder­sächsischen Landkreis Cuxhaven
Fläche 15,0 ha
Kennung NSG LÜ 125
WDPA-ID 163842
Geographische Lage 53° 39′ N, 8° 48′ OKoordinaten: 53° 38′ 30″ N, 8° 47′ 56″ O
Huuss im Flögelner Holz (Niedersachsen)
Huuss im Flögelner Holz
Meereshöhe von 1 m bis 13 m
Einrichtungsdatum 2. August 1985
Verwaltung NLWKN

Das Naturschutzgebiet mit dem Kennzeichen NSG LÜ 125 ist 15 Hektar groß. Das Gebiet steht seit dem 2. August 1985 unter Naturschutz. Zuständige untere Naturschutzbehörde ist der Landkreis Cuxhaven.

Das Naturschutzgebiet liegt im Süden des Flögelner Holzes nordwestlich von Bad Bederkesa und südwestlich von Flögeln und stellt einen Buchen- bzw. Eichen-Buchenmischwald sowie das sich östlich anschließende Niedermoorgrünland unter Schutz.

WeblinksBearbeiten