Hura

Siedlung in Israel

Hura (hebräisch חורה, arabisch حورة, DMG Ḥūra) ist ein beduinisches Dorf im Südbezirk Israels. Es liegt 15 km nordöstlich von Be’er Scheva in der Nähe von Meitar.

Hura
Basisdaten
hebräisch: חורה
arabisch: حورة
Staat: IsraelIsrael Israel
Bezirk: Süd
Gegründet: 1989
Koordinaten: 31° 18′ N, 34° 56′ OKoordinaten: 31° 17′ 39″ N, 34° 55′ 52″ O
Höhe: 416 m
Fläche: 6,646 km²
 
Einwohner: 21.558 (Stand: 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 3.244 Einwohner je km²
 
Gemeindecode: 1303
Zeitzone: UTC+2
Postleitzahl: 85730
 
Gemeindeart: Gemeindeverwaltung
Hura (Israel)
Hura
Hura
Hura

Das Dorf wurde 1989 gegründet und 1996 zur Gemeindeverwaltung erhoben. Im Jahr 2000 fanden die ersten Wahlen zum Gemeinderat statt, bei denen Alatawneh Musa zum Bürgermeister gewählt wurde. Im November 2011 hatte der Ort 16.980 Einwohner, im Jahr 2018 21.558.[2] Einer Statistik zufolge ist zu erwarten, dass die Zahl der Einwohner Huras im Jahr 2020 35.000 erreichen wird. Das jährliche Bevölkerungswachstum ist mit 11,2 % eines der höchsten Israels.

WeblinksBearbeiten

Commons: Hura – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. אוכלוסייה ביישובים 2018 (Bevölkerung der Siedlungen 2018). (XLSX; 0,13 MB) Israel Central Bureau of Statistics, 25. August 2019, abgerufen am 11. Mai 2020.
  2. אוכלוסייה ביישובים 2018 (Bevölkerung der Siedlungen 2018). (XLSX; 0,13 MB) Israel Central Bureau of Statistics, 25. August 2019, abgerufen am 11. Mai 2020.