Humo Taschkent

Der Humo Hockey Club ist ein Eishockeyclub in Taschkent, Usbekistan. Er nimmt ab der Saison 2019/20 an der Wysschaja Hockey-Liga (WHL), der zweithöchsten russischen Eishockeyliga teil.

Humo
Хумо
Vereinsinformationen
Geschichte gegründet 2019
Standort Taschkent, Usbekistan
Vereinsfarben blau, gold
Liga Wysschaja Hockey-Liga
Kasachische Eishockeymeisterschaft
Spielstätte Humo Arena
Kapazität 12.500 Plätze
Geschäftsführer Normunds Sējējs
Cheftrainer Jevgeni Popikhin
Usbekische Eishockeyliga 2019 Hauptrunde 1. Platz
Play-Off Halbfinale

General Manager des Clubs ist Normunds Sējējs, zuletzt GM von Dinamo Riga.[1] Das Team wird sich hauptsächlich aus russischen Spielern zusammensetzen.[2][1]

GeschichteBearbeiten

Humo wurde gegründet, um an der im Februar 2019 wieder gestarteten Usbekischen Eishockeyliga teilzunehmen. Humo gewann die Hauptrunde der Liga, schied aber überraschend in der ersten Play-Off-Runde gegen Semurg Taschkent aus.[3][4]

Am 31. Mai 2019 gab die WHL Humo als neuen Teilnehmer ab der Saison 2019/20 bekannt.[5] Bereits zuvor hatte Witali Prochorow, Vizepräsident der höchsten russischen Liga KHL, einen usbekischen Teilnehmer an der WHL – und ab 2022 an der KHL – angekündigt, wobei der Ligakonkurrent Binokor Taschkent als Favorit galt.[6][7][8] Humo wird zusätzlich mit einem Farmteam an der kasachischen Eishockeyliga teilnehmen.[9]

StadionBearbeiten

Humo Taschkent spielt – wie die restlichen Clubs der Usbekischen Eishockeyliga – in der Humo Arena in Taschkent. Das im März 2019 eröffnete Stadion bietet Platz für 12.500 Zuschauer.[10]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Mārtiņš Lācis: Normunds Sējējs par izaicinājumu Taškentā: Sākšu visu no nulles | Sportazinas.com. Abgerufen am 28. August 2019 (lv-LV).
  2. Humo Taschkent. eliteprospects.com, abgerufen am 28. August 2019 (englisch).
  3. UIHC - Uzbek Ice Hockey League details - Eurohockey.com. Abgerufen am 28. August 2019.
  4. Kun uz: Semurg becomes winner of the Uzbekistan hockey championship (photo). Abgerufen am 28. August 2019 (englisch).
  5. akbaryusupov: Tashkent-based Humo club to play in Higher Hockey League in 2019-2020 season. Abgerufen am 28. August 2019.
  6. Kun uz: Hockey club from Uzbekistan can enter the KHL in 2022. Abgerufen am 28. August 2019 (englisch).
  7. Елена Кузнецова: Клуб из Узбекистана будет играть в ВХЛ, после ОИ-2022 он может войти в КХЛ. Abgerufen am 28. August 2019 (russisch).
  8. https://www.inform.kz/en/first-uzbek-team-to-join-khl-in-2018_a3074137
  9. Uzbek saga continues. Eurohockey.com, abgerufen am 28. August 2019.
  10. Humo Ice Dome Tashkent details. Eurohockey.com, abgerufen am 28. August 2019.