Hauptmenü öffnen

Hrodiwka

Siedlung städtischen Typs im Donezk Region, Ukraine
Hrodiwka
Гродівка
Wappen fehlt
Hrodiwka (Ukraine)
Hrodiwka
Hrodiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Donezk
Rajon: Rajon Pokrowsk
Höhe: 142 m
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 2.628 (2011)
Postleitzahlen: 85345
Vorwahl: +380 623
Geographische Lage: 48° 15′ N, 37° 23′ OKoordinaten: 48° 15′ 26″ N, 37° 22′ 33″ O
KOATUU: 1422755300
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 6 Dörfer
Bürgermeister: Ljudmyla Rudenko[1]
Adresse: вул. Донецька 97
85345 смт. Гродівка
Statistische Informationen
Hrodiwka (Oblast Donezk)
Hrodiwka
Hrodiwka
i1

Hrodiwka (ukrainisch Гродівка; russisch Гродовка/Grodowka) ist eine Siedlung städtischen Typs in der ukrainischen Oblast Donezk.

Der Ort ist das administrative Zentrum der gleichnamigen Siedlungsratsgemeinde im Rajon Pokrowsk, zu der noch die Dörfer Krasnyj Jar (Красний Яр), Krutyj Jar (Крутий Яр), Mykolajiwka (Миколаївка), Moskowske (Московське), Promin (Промінь) und Schurawka (Журавка) gehören.

Hrodiwka ist ein Nachbarort von Myrnohrad und liegt am Fluss Schurawka (Журавка) westlich der Quelle des Kasennyj Torez, einem rechten Nebenfluss des Siwerskyj Donez, 48 Kilometer nordwestlich vom Oblastzentrum Donezk und 17 Kilometer östlich vom Rajonzentrum Pokrowsk. Durch die Ortschaft verläuft die Territorialstraße T–05–11.

Der Ort wurde in den 1770er Jahren gegründet, die ersten Siedler waren freigelassene Leibeigene. 1939 wurde südlich des Ortes eine Arbeitersiedlung für ein Kohlebergwerk errichtet, diese bekam den Namen Nowohrodiwka.

Seit 1956 besitzt die Ortschaft den Status einer Siedlung städtischen Typs, während der Kämpfe im Verlauf des Ukrainekrieges kam es im Winter 2015 zu mehreren Raketenangriffen auf den Ort.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zentrale Wahlkommission der Ukraine