Hauptmenü öffnen

Hornel ist ein Stadtteil der Stadt Sontra im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis.

Hornel
Stadt Sontra
Koordinaten: 51° 3′ 20″ N, 9° 54′ 31″ O
Höhe: 247 m ü. NHN
Fläche: 2,57 km²[1]
Einwohner: 111 (30. Jun. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 43 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1938
Postleitzahl: 36205
Vorwahl: 05653

GeschichteBearbeiten

Hornel wurde als Harnayl im Jahre 1297 erwähnt. Eine weitere Nennung aus dieser Zeit als Harnalle ist auf das Jahr 1308 datiert. In den Sontraer Erbregistern von 1458 bis 1471 wird die Schreibweise Harnagel verwendet. Harnoll wird der Ort 1585 genannt. Seit 1747 wird die heutige Schreibweise des Namens verwendet. Hornel war lange Zeit von Landwirtschaft und Bergbau geprägt.

Hornel wurde 1937 nach Sontra eingemeindet. Im selben Jahr wurde mit dem Kupferschieferbergbau begonnen. Bis um 1966 hatte Hornel eine einklassige Schule.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Hornel im Internetauftritt der Stadt Sontra, abgerufen im August 2018.