Honduranische Fußballnationalmannschaft der Frauen

Honduras
República de Honduras
Logo
Spitzname(n) Los Catrachos, La Bicolor
La Selección, Garra Catracha
Verband Federación Nacional Autónoma
de Fútbol de Honduras
Konföderation CONCACAF
Technischer Sponsor Joma
Heimstadion Estadio Olímpico Metropolitano
FIFA-Code HON
FIFA-Rang 116. (1136 Punkte)
(Stand: 27. März 2020)[1]
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Bilanz
38[2] Spiele
6 Siege
7[3] Unentschieden
25 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
GuatemalaGuatemala Guatemala 11:0 Honduras HondurasHonduras
(Guatemala-Stadt, Guatemala; 19. Juli 1998)
Höchster Sieg
HondurasHonduras Honduras 8:0 Belize BelizeBelize
(Guatemala-Stadt, Guatemala; 20. Mai 2014)
Höchste Niederlage
Costa RicaCosta Rica Costa Rica 12:0 Honduras HondurasHonduras
(Guatemala-Stadt, Guatemala; 10. Juni 1999)
(Stand: 24. Mai 2014)

Die honduranische Fußballnationalmannschaft der Frauen repräsentiert die zentralamerikanische Republik Honduras im internationalen Frauenfußball.

Der honduranische Verband Federación Nacional Autónoma de Fútbol de Honduras ist Mitglied im Weltverband FIFA und im Regionalverband CONCACAF. Daher sind sie an der Qualifikation für die CONCACAF Women’s Championship bzw. CONCACAF Women’s Gold Cup berechtigt. Trotz der regelmäßigen Teilnahme an den Qualifikationsturnieren seit der Einführung dieser im Jahr 1998, kam die Frauennationalmannschaft noch nie über diese hinaus.

WeltmeisterschaftBearbeiten

  • 1991: keine Teilnahme, erstes Spiel erst 1998
  • 1995: keine Teilnahme, erstes Spiel erst 1998
  • 1999: nicht qualifiziert
  • 2003: nicht qualifiziert
  • 2007: nicht qualifiziert
  • 2011: nicht qualifiziert
  • 2015: nicht qualifiziert
  • 2019: nicht gemeldet

CONCACAF Women’s Championship/ CONCACAF Women’s Gold CupBearbeiten

  • 1991: keine Teilnahme, erstes Spiel erst 1998
  • 1993: keine Teilnahme, erstes Spiel erst 1998
  • 1994: keine Teilnahme, erstes Spiel erst 1998
  • 1998: nicht qualifiziert
  • 2000: nicht qualifiziert
  • 2002: nicht qualifiziert
  • 2006: nicht qualifiziert
  • 2010: nicht qualifiziert
  • 2014: nicht qualifiziert
  • 2018: nicht gemeldet

Olympische SpieleBearbeiten

  • 1996: keine Teilnahme, erstes Spiel erst 1998
  • 2000: nicht qualifiziert
  • 2004: nicht qualifiziert
  • 2008: nicht qualifiziert
  • 2012: nicht qualifiziert
  • 2016: zurück gezogen
  • 2020: nicht qualifiziert

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Einzelnachweise und FußnotenBearbeiten

  1. Frauen-Weltrangliste. In: fifa.com. FIFA, 27. März 2020, abgerufen am 27. März 2020 (Mannschaften ohne Platz und Punkte sind provisorisch, da nicht mehr als fünf Spiele absolviert wurden oder die Mannschaften seit mehr als 18 Monaten inaktiv sind.).
  2. Die FIFA berücksichtigt erst Spiele seit dem 25. November 2011. Fünf Spiele im Rahmen der Qualifikationen für die CONCACAF Women’s Championship 1998 und den CONCACAF Women’s Gold Cup 2000 werden nicht berücksichtigt.
  3. Inkl. eines im Elfmeterschießen verlorenen Spiels