Hauptmenü öffnen

Holger Haase (* 11. Juni 1975 in Hamm) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

LebenBearbeiten

Holger Haase besuchte von 1985 bis 1994 das Gymnasium Langenberg. Nach dem Abitur studierte er Gestaltungstechnik in Wuppertal. Nach mehreren Jahren Praxis, zum Beispiel bei Theaterinszenierungen in Velbert, absolvierte er die Ludwigsburger Filmakademie Baden-Württemberg.

Sein erster abendfüllender Spielfilm, die Komödie Das Leben der Philosophen (2005), hatte am 4. November 2005 Premiere auf Arte. Im Frühjahr darauf wurde der Film für den Grimme-Preis nominiert. Seitdem drehte Haase diverse Spielfilme und Serienepisoden. 2016 war er mit dem Drama Die Ungehorsame erneut für den Grimme-Preis nominiert.

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten