Hohenfelde (Stormarn)

Gemeinde im deutschen Kreis Stormarn

Hohenfelde (niederdeutsch Hogenfellen) ist eine Gemeinde im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein.

Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Hohenfelde
Hohenfelde (Stormarn)
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Hohenfelde hervorgehoben

Koordinaten: 53° 38′ N, 10° 28′ O

Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Stormarn
Amt: Trittau
Höhe: 52 m ü. NHN
Fläche: 1,63 km2
Einwohner: 52 (31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 32 Einwohner je km2
Postleitzahl: 22946
Vorwahl: 04154
Kfz-Kennzeichen: OD
Gemeindeschlüssel: 01 0 62 033
Adresse der Amtsverwaltung: Europaplatz 5
22946 Trittau
Website: www.amt-trittau.de
Bürgermeister: Birgitt Williams (parteilos)
Lage der Gemeinde Hohenfelde im Kreis Stormarn
HamburgKreis Herzogtum LauenburgKreis OstholsteinKreis SegebergLübeckAhrensburgAhrensburgAmmersbekBad OldesloeBadendorfBargfeld-StegenBargteheideBarnitzBarsbüttelBraakBrunsbekDelingsdorfElmenhorst (Stormarn)Elmenhorst (Stormarn)FeldhorstGlindeGrabau (Stormarn)GrandeGrönwohldGroßensee (Holstein)GroßhansdorfHambergeHamfelde (Stormarn)HammoorHeidekampHeilshoopHohenfelde (Stormarn)HoisdorfJersbekKlein WesenbergKöthel (Stormarn)LasbekLütjenseeMeddewadeMönkhagenNeritzNienwohldOststeinbekPölitzRausdorf (Holstein)RehhorstReinbekReinfeld (Holstein)Rethwisch (Stormarn)RümpelSiek (Holstein)StapelfeldSteinburg (Stormarn)Tangstedt (Stormarn)TodendorfTravenbrückTremsbüttelTrittauTrittauTrittauWesenberg (Holstein)WesterauWitzhaveZarpenKarte
Über dieses Bild

GeografieBearbeiten

Hohenfelde liegt am Rand der Hahnheide und ist die kleinste Gemeinde im Kreis Stormarn. Hohenfelder Adressen bestehen nur aus einer Hausnummer; in der Gemeinde gibt es keine Straßennamen.

GeschichteBearbeiten

Hohenfelde wurde 1822 von Siedlern aus Trittau und Hamfelde gegründet. Es ist damit die jüngste Gemeinde im Kreis Stormarn.

PolitikBearbeiten

Gemeindeversammlung und BürgermeisterBearbeiten

Da die Gemeinde weniger als 70 Einwohner hat, hat sie eine Gemeindeversammlung anstelle einer Gemeindevertretung; dieser gehören alle Bürger der Gemeinde an.

Bürgermeisterin Birgit Williams(parteilos).

WappenBearbeiten

Blasonierung: „In Blau ein schräglinker silberner Wellenbalken, begleitet oben von zwölf kreisförmig gestellten, fünfzackigen goldenen Sternen, unten von einer goldenen Korngarbe.“[2]

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

In der Liste der Kulturdenkmale in Hohenfelde (Stormarn) stehen die in der Denkmalliste des Landes Schleswig-Holstein eingetragenen Kulturdenkmale.

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

Die Fahrbücherei im Kreis Stormarn hält im Drei-Wochen-Rhythmus an einem Haltepunkt in Hohenfelde.[3]

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Matthias Alfred Meyer (* 1952 in Hohenfelde (Stormarn)), Jurist, Diplomat, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland

WeblinksBearbeiten

Commons: Hohenfelde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistikamt Nord – Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 4. Quartal 2020 (XLSX-Datei) (Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein
  3. Fahrplan 2017 der Fahrbücherei, Webseite der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, abgerufen am 5. Juni 2017
 
Gasthof Stahmer in Hohenfelde