Histomonas meleagridis

Art der Gattung Histomonas

Histomonas meleagridis ist ein flagellentragender Einzeller[1][2] welcher eine amoeboide Form besitzt[3] und der als Parasit vor allem Hühner und Truthühner, aber auch eine Vielzahl anderer Vögel, befällt. Bei diesen kann der Parasit eine infektiöse Darmerkrankung, die Histomoniasis, auch bekannt als Schwarzkopfkrankheit, verursachen. Insbesondere bei Truthühnern verläuft diese oftmals tödlich.[4] Nach Infektion findet sich der Erreger vor allem im Lumen des Blinddarms und im Parenchym der Leber, wo der Parasitenbefall extensive Nekrosen verursacht. Der genaue Übertragungsweg ist immer noch nicht endgültig aufgeklärt. Einige Studien berichteten über eine Übertragung durch Eier des Nematoden Heterakis gallinarum, welcher selbst ein Parasit ist.[5][6] Andere Autoren berichteten von einem möglichen Zystenstadium.[2][7]

Histomonas meleagridis
Systematik
ohne Rang: Eukaryota
Klasse: Parabasalia
Ordnung: Trichomonadida
Familie: Monocercomonadidae
Gattung: Histomonas
Art: Histomonas meleagridis
Wissenschaftlicher Name
Histomonas meleagridis
(Smith, 1895)

MerkmaleBearbeiten

H. meleagridis ist ein mikroskopisch pleomorpher Einzeller und kann in zwei Formen, amoeboid und begeißelt vorkommen. Innerhalb von Geweben kommt die amoeboide Form vor, während sich im Lumen, aber auch in Zellkultur, die begeißelte Form findet. Der Durchmesser der amoeboiden Form beträgt typischerweise 8–15 μm.[8][7] Die begeißelte Form kann bis zu 10–30 μm im Durchmesser erreichen.[8][2] Das Flagellum besitzt dabei den klassischen 9x2+2 Aufbau.[2]

Histomonaden besitzen keine Mitochondrien, sondern Hydrogenosomen, welche als Organellen für die Energiegewinnung zuständig sind.[2] Die Ernährung erfolgt dabei mit Hilfe von Nahrungsvakuolen und Phagocytose.[9][2] Das Cytosol von Histomonaden kann eine hohe Zahl von Glykogenpartikeln enthalten, welches als Speicherstoff dient.[9][2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. E. E. Tyzzer: The Flagellate Character and Reclassification of the Parasite Producing "Blackhead" in Turkeys: Histomonas (Gen. nov.) meleagridis (Smith). In: The Journal of Parasitology. Band 6, Nr. 3, 1920, S. 124–131, doi:10.2307/3271065, JSTOR:3271065.
  2. a b c d e f g M. Mielewczik, H. Mehlhorn, S. Al-Quraishy, E. Grabensteiner, M. Hess: Transmission electron microscopic studies of stages of Histomonas meleagridis from clonal cultures. In: Parasitology Research. Band 103, Nr. 4, 1. September 2008, ISSN 0932-0113, S. 745, doi:10.1007/s00436-008-1009-1 (springer.com [abgerufen am 5. Mai 2018]).
  3. Theobald Smith: Amœba meleagridis. In: Science. Band 32, Nr. 824, 1910, S. 509–512, JSTOR:1635371.
  4. L. R. McDougald: Blackhead Disease (Histomoniasis) in Poultry: A Critical Review. In: Avian Diseases. Band 49, Nr. 4, 1. Dezember 2005, ISSN 0005-2086, S. 462–476, doi:10.1637/7420-081005R.1.
  5. Everett E. Lund, Everett E. Wehr, David J. Ellis: Earthworm Transmission of Heterakis and Histomonas to Turkeys and Chickens. In: The Journal of Parasitology. Band 52, Nr. 5, 1966, S. 899–902, doi:10.2307/3276528, JSTOR:3276528.
  6. Theobald Smith, H. W. Graybill: BLACKHEAD IN CHICKENS AND ITS EXPERIMENTAL PRODUCTION BY FEEDING EMBRYONATED EGGS OF HETERAKIS PAPILLOSA. In: Journal of Experimental Medicine. Band 32, Nr. 2, 1. August 1920, ISSN 0022-1007, S. 143–152, doi:10.1084/jem.32.2.143, PMID 19868435 (rupress.org [abgerufen am 5. Mai 2018]).
  7. a b Mareike Munsch, Abdulrahman Lotfi, Hafez Mohammed Hafez, Saleh Al-Quraishy, H. Mehlhorn: Light and transmission electron microscopic studies on trophozoites and cyst-like stages of Histomonas meleagridis from cultures. In: Parasitology Research. Band 104, Nr. 3, 1. Februar 2009, ISSN 0932-0113, S. 683, doi:10.1007/s00436-008-1246-3 (springer.com [abgerufen am 5. Mai 2018]).
  8. a b H. J. Griffiths: A Handbook of Veterinary Parasitology: Domestic Animals of North America. University of Minnesota Press, Minneapolis, Minnesota, USA 1978, ISBN 0-8166-0828-8, S. 23–25.
  9. a b D. L. Lee, P. L. Long, B. J. Millard, J. Bradley: The fine structure and method of feeding of the tissue parasitizing stages of Histomonas meleagridis. In: Parasitology. Band 59, Nr. 1, Februar 1969, ISSN 1469-8161, S. 171–184, doi:10.1017/S0031182000069924 (cambridge.org [abgerufen am 5. Mai 2018]).